Symbolbild_Auto_Unfall_Warndreieck
Symbolbild

UBSTADT-WEIHER | Vier Verletzte nach Verkehrsunfall

Lass das deine Freunde wissen!

12.5.2023 | Bei einem Zusammenstoß zweier Pkw auf der Landesstraße 554 verletzten sich am frühen Freitagmorgen vier Personen.

Nach derzeitigem Kenntnisstand bog ein 51-jährige Pkw-Fahrer kurz vor Ubstadt mit seinem Auto verbotswidrig von einem Feldweg auf die L 554 ein. Hierbei kollidierte er mit einem aus Richtung Unteröwisheim kommenden Kleinwagen, der mit drei Personen besetzt war.

Die Freiwillige Feuerwehr Ubstadt-Weiher befreite den eingeklemmten 51-Jährigen aus seinem Fahrzeug. Für die Dauer der Bergung und Räumung war die Landstraße in beide Richtungen für etwa eine Stunde gesperrt.

Alle vier Beteiligten erlitten leichte Verletzungen und befinden sich für weitere Untersuchungen in einer Klinik.

Der Sachschaden an den beteiligten Autos wird auf etwa 12.000 Euro geschätzt.

Siehe auch

Symbolbild_Auto_Unfall_Warndreieck

Verkehrsunfall bei Östringen mit drei Fahrzeugen und zwei Leichtverletzten

7.2.24 | Ein Auffahrunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen ereignete sich am Dienstagabend auf der Bundesstraße …

Hide picture