video
 

VIDEO | Bruchsal | Trockengelegt und umgeleitet – Die Bauarbeiten am Saalbach gehen voran

Lass das deine Freunde wissen!
Hier teilen!


Filmbeitrag 60-sec-Video | 13 Monate Vollsperrung der Bruchsaler Moltkestraße

27.11.2020Man hätte sie glatt übersehen können, die kleine, teils denkmalgeschützte Brücke über dem Saalbach. Doch von dieser ist nun nicht mehr viel zu sehen – eben so wenig vom kleinen Flüsschen selbst, das hier normalerweise durchläuft. Denn die Brücke wird nun restauriert und das bedeutet für den Chef des Bauamtes Oliver Krempel und sein Team jede Menge Arbeit.

Beim ersten Blick auf die Baustelle in der Bruchsaler Moltkestraße stechen vor allem die großen weißen Sandsäcke, sogenannte ,,Big Bags“ ins Auge. Sie stauen das Wasser unter der neuen Behelfsbrücke auf und schützen die Bauchstelle vor Regen und Hochwasser. Mittlerweile ist das Gewässer an der Stelle der ehemaligen Brücke vollkommen trockengelegt und wird durch ein großes Metallrohr abgeleitet.

Die Besonderheit des komplexen Neubaus besteht darin, dass die Brückenkonsolen sowie die Brüstung aufgrund von denkmalrechtlichen Gründen erhalten bleiben müssen. Daher muss die Optik des alten Baus nach der Fertigstellung wiederhergestellt werden. Insgesamt 13 Monate lang wird die aufwändige Sanierung andauern.

 

 

 

Möchten Sie kommentieren?

Hier geht es zum Kommentarfeld >>>

close

Kurze Unterbrechung!

Schon gewusst? Der Landfunker-Newsletter informiert dich über die Region zwischen Kraichgau und Rhein.

Unser Newsletter erscheint jeweils freitags für alle, die das Wichtigste zusammengefasst haben möchten.

Hier kannst du einen Beispiel-Newsletter sehen!

Bei Nichtgefallen kannst du ihn jederzeit mit einem Klick am Ende des Newsletters abbestellen.

_

Anzeige

_

_

Anzeige

_

_

Anzeige

_

Siehe auch

Bruchsal | Land fördert den Neubau von Haus D der Fürst-Stirum-Klinik

02.03.2021 | Am 2. März hat der Ministerrat das Jahreskrankenhausbauprogramm 2021 beschlossen, mit 248 Mio. …

symbolbild-stau

Bruchsal | Zwei Leichtverletzte nach Auffahrunfall

02.03.2021 | Zwei Leichtverletzte und ein geschätzter Sachschaden von 35.000 Euro ist die Bilanz eines …