Bauarbeiten Baustelle Sanierung
Foto: Symbolbild Landfunker

VERKEHR | SO 04.10. | Sperrung von Straßen und Wirtschaftswegen

Lass das deine Freunde wissen!
Hier teilen!

Bruchsal & Stadtteile | Aufgrund einer Radveranstaltung am Sonntag, 4. Oktober, müssen in der Zeit von 6 bis 18 Uhr Straßen und Wirtschaftswege in Bruchsal und den Ortsteilen Obergrombach, Helmsheim und Heidelsheim gesperrt werden.

Start und Ziel der Deutschen Nachwuchsmeisterschaften auf der Straße ist bei der Turnhalle Obergrombach in der Helmsheimer Straße. Die Strecke führt über die K 3502 zum Ortseingang nach Helmsheim, über eine Spitzkehre geht es dann auf Wirtschaftswegen zum Staighof, von dort zur Langentalsiedlung und über den Standortübungsplatz der Bundeswehr zurück nach Obergrombach in die Winzerstraße und über den Danzberg zur Turnhalle.

Eine Information der Anwohner/-innen über den Ablauf des Rennens erfolgt durch den Veranstalter, Radsport Team Kraichgau.

Aus Richtung B 35 kann über Bruchsal/Untergrombach beziehungsweise über Gondelsheim nach Obergrombach gefahren werden.

Möchten Sie kommentieren?

Hier geht es zum Kommentarfeld >>>

Lass das deine Freunde wissen!
Hier teilen!

close

Kurze Unterbrechung!

Schon gewusst? Der Landfunker-Newsletter informiert dich über die Region zwischen Kraichgau und Rhein.

Unser Newsletter erscheint jeweils freitags für alle, die das Wichtigste zusammengefasst haben möchten.

Hier kannst du einen Beispiel-Newsletter sehen!

Bei Nichtgefallen kannst du ihn jederzeit mit einem Klick am Ende des Newsletters abbestellen.

Siehe auch

Corona-Fallzahlen im Landkreis Karlsruhe - beste Übersicht

Sa 16. Jan. | Corona-Fallzahlen + Impfmonitor | 127 Neuinfektionen ↓, 7 Verstorbene ↓, Inzidenzwert heute: 113,7 ↑

DIESE SEITE WIRD  – GERADE! – AKTUALISIERT! Wir bemühen uns, Ihnen die jeweilige Entwicklung täglich …

Bruchsal | Radachse Nord-Süd – Schönbornstraße stadtauswärts gesperrt

15.01.21 | Die Baumaßnahmen anlässlich der Radachse Nord-Süd gehen weiter und beginnen am 25. Januar …

EIN KOMMENTAR

  1. Auf eine Information des Veranstalters warte ich heute noch.
    Als Bewohner eines Hauses in einer Straße, die am Veranstaltungstag “abgeriegelt” ist, wäre das schon gut gewesen.
    Zum Glück ist man in Obergrombach auf solche Informationen nicht auf Gedeih und Verderb angewiesen. Hier wird noch kommuniziert.
    Aber zu einer kompetenten Organisation gehört so etwas schon dazu, wenn man zu Lasten der Bewohner eines Wohngebietes seinem Hobby nachgeht.