fbpx
Symbolbild (©envato elements)

UPDATE | Schwerverletzter nach Fahrradunfall – Beteiligter flüchtet – Zeugen gesucht

Lass das deine Freunde wissen!

23.05.2022 | Bei einem Zusammenstoß zwischen zwei Fahrradfahrern am Montag gegen 10.30 Uhr auf der Kronauer Allee in Weiher wurde ein 65-Jähriger schwer verletzt.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand befuhr der 65-Jährige den Feldweg „Kronauer Allee“, als aus einem Waldspielplatz unvermittelt ein bislang unbekannter Fahrradfahrer kam. Aufgrund der Kollision stürzte der 65-Jährige und verletzte sich schwer. Der Unbekannte sicherte zunächst zu, den Verletzten nach Hause zu begleiten. Während der Fahrt entfernte sich dieser allerdings den Aussagen zufolge, ohne seine Personalien zu hinterlassen. Der 65-Jährige kam anschließend in ein Krankenhaus.

Nach Mitteilung der behandelnden Ärzte erlag der 58-Jährige am Freitagmittag leider seinen schweren Kopfverletzungen.

Zeugen, die Angaben zum Unfallhergang oder dem zweiten Fahrradfahrer machen können, werden gebeten, sich bei der Autobahnpolizei Karlsruhe unter 0721/944840 zu melden.

Andere Themen?

Stöbern Sie die in den am meisten angefragten Themenbereichen
REGIO-NEWS
NEUE VIDEOS
BLAULICHT-NEWS
NATUR & UMWELT
KUNST & KULTUR
VERANSTALTUNGEN
ZUR STARTSEITE
CORONA REGIONAL
DER GASTKOMMENTAR

 

Kommentieren?
Ja bitte, denn eine offene Diskussion fördert das Miteinander.
Bitte achten Sie dabei auf unsere Kommentarregeln (Info)

Hier geht es zum Kommentarfeld >>>

 

close

Kurze Unterbrechung!

Schon gewusst? Der Landfunker-Newsletter informiert dich über die Region zwischen Kraichgau und Rhein.

Unser Newsletter erscheint jeweils freitags für alle, die das Wichtigste zusammengefasst haben möchten.

Hier kannst du einen Beispiel-Newsletter sehen!

Bei Nichtgefallen kannst du ihn jederzeit mit einem Klick am Ende des Newsletters abbestellen.

WICHTIG: Solltest du in den nächsten Minuten keine Bestätigungsmail von uns bekommen, so überprüfe bitte deinen SPAM-Ordner. Ohne die Bestätigungsmail können wir dir keinen Newsletter schicken.