Betrunkener Autofahrer bei Nacht
Symbolbild Landfunker-Archiv

UNFALL | Unter Alkoholeinwirkung auf Lkw aufgefahren

Lass das deine Freunde wissen!
Hier teilen!

02.07.2020 | Bad Schönborn | Eine Schwerverletzte sowie ein Sachschaden in Höhe von mehreren tausend Euro ist das Ergebnis eines Auffahrunfalles, der sich am Dienstagabend in Bad Schönborn ereignete.

Eine 45-jährige Fiesta-Fahrerin war gegen 23:40 Uhr auf der Bundesstraße 3 von Langenbrücken kommend in Richtung Mingolsheim unterwegs. An der Einmündung zur Landesstraße 555 fuhr sie vermutlich aufgrund ihrer Alkoholisierung auf die vorausfahrende Sattelzugmaschine eines 50-Jährigen auf. Hierbei verkeilte sich die Fahrzeugfront des Pkw im Heckbereich des Aufliegers.

Durch den Zusammenstoß zog sich die Autofahrerin schwere Verletzungen zu und musste durch einen Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht werden. Bei der Unfallaufnahme nahmen die Polizisten deutlichen Alkoholgeruch bei der Unfallverursacherin wahr. Ein durchgeführter Test ergab einen Wert von rund 1,7 Promille, weshalb der Führerschein einbehalten wurde. Der Fiesta musste mit wirtschaftlichem Totalschaden abgeschleppt werden.

(ppk)

Haben Sie Tipps?
Möchten Sie kommentieren?

Hier geht es zum Kommentarfeld >>>

Siehe auch

Baumwipfel-Wald

FASZINATION WALD | DO 13.08. | Mondholz, Heilpflanzen, Heilpilze und andere Naturgeheimnisse kennenlernen

Das Ökosystem Wald birgt eine Menge kleiner Wunder und Geheimnisse – zum Beispiel fast vergessene …