symbolbild-einbruch-gewalt-brecheisen
Foto: Symbolbild
Landfunker RegioPortal | 01 - REGIO-NEWS | Blaulicht-News | Unbewohnte Häuser im Visier: Zwei Einbrüche in Waghäusel am vergangenem Wochenende

Unbewohnte Häuser im Visier: Zwei Einbrüche in Waghäusel am vergangenem Wochenende

Wir bedanken uns, wenn du
diesen Artikel weiter verbreitest. Danke!

Waghäusel | 10.02.2020| Gleich zwei Einbrüche musste die Polizei Philippsburg am vergangenen Wochenende verzeichnen.

Im Zeitraum von Freitag bis Sonntag, verschaffte sich ein bislang unbekannter Täter über das Küchenfenster gewaltsam Zutritt in das Einfamilienhaus in der Wiesentaler Straße in Waghäusel. Auf seiner Suche nach Wertgegenständen betrat der Dieb mehrere Räume. Da das Haus aktuell nicht bewohnt ist und nur wenig Inventar im Hause steht, kann noch nicht genau gesagt werden ob der Langfinger bei seiner Suche fündig wurde.

Zu einem weiteren Einbruch kam es in der Nacht von Samstag auf Sonntag in der Kreuzstraße in Kirrlach. Auch hier ist das Wohnhaus aktuell nicht bewohnt. Der Dieb beschädigte ein Fenster und gelangte so in das Innere des Hauses. Auch hier wurden mehrere Schränke durchwühlt. Ob der Täter auf seinem Beutezug fündig wurde ist noch unbekannt.

Pressemeldung Polizeipräsidium Karlsruhe

Siehe auch

ss_544971649 Bruchsal Festnahme Schlägerei

Bruchsal | 55-Jähriger geht auf Polizeibeamte los

Datum | 25.04.2020 Beim Versuch eine Streitigkeit zu schlichten, wurden Polizeibeamte am Samstagabend von einem …