fbpx
Symbolbild_Auto_Unfall_unscharf_Blechschaden
Symbolbild Landfunker-Archiv

UBSTADT-WEIHER | Zwei Leichtverletzte bei Unfall am Kreisverkehr

Bereit 10 x geteilt!

31.5.22 | Zwei Leichtverletzte und drei kaputte Autos sind das Resultat eines Verkehrsunfalls, der sich am Montagmorgen in Ubstadt-Weiher ereignete.

Ein Auto war auf ein anderes aufgefahren, das noch auf ein drittes Auto geschoben wurde. In diesem dritten Fahrzeug wurden die beiden Insassen leicht verletzt.

Gegen 09.30 Uhr ließ ein 57-Jähriger beim Verlassen des Kreisverkehr an der Bruchsaler Straße eine Fußgängerin die Unteröwisheimer Straße passieren. Er musste hierzu abbremsen. Dies erkannte ein 54-jähriger, der hinter ihm fuhr, noch rechtzeitig. Eine weitere Autofahrerin konnte aber nicht mehr rasch genug bremsen und fuhr auf den VW des 54-Jährigen auf. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der VW auf den davor wartenden Toyota des 57-jährigen geschoben. Beide Insassen des Toyota wurden leichter verletzt. Insgesamt entstand ein Schaden in Höhe von ungefähr 2000 Euro.

Andere Themen?

Stöbern Sie die in den am meisten angefragten Themenbereichen
REGIO-NEWS
NEUE VIDEOS
BLAULICHT-NEWS
NATUR & UMWELT
KUNST & KULTUR
VERANSTALTUNGEN
ZUR STARTSEITE
CORONA REGIONAL
DER GASTKOMMENTAR

 

Kommentieren?
Ja bitte, denn eine offene Diskussion fördert das Miteinander.
Bitte achten Sie dabei auf unsere Kommentarregeln (Info)

Hier geht es zum Kommentarfeld >>>

close

Kurze Unterbrechung!

Schon gewusst? Der Landfunker-Newsletter informiert dich über die Region zwischen Kraichgau und Rhein.

Unser Newsletter erscheint jeweils freitags für alle, die das Wichtigste zusammengefasst haben möchten.

Hier kannst du einen Beispiel-Newsletter sehen!

Bei Nichtgefallen kannst du ihn jederzeit mit einem Klick am Ende des Newsletters abbestellen.

WICHTIG: Solltest du in den nächsten Minuten keine Bestätigungsmail von uns bekommen, so überprüfe bitte deinen SPAM-Ordner. Ohne die Bestätigungsmail können wir dir keinen Newsletter schicken.