Symbolbild_Auto_Unfall_Warndreieck
Foto: Symbolbild

Ubstadt-Weiher | Unfall mit leicht verletzter Person

Wir bedanken uns, wenn du
diesen Artikel weiter verbreitest. Danke!

01.04.2020 | Eine leicht verletze Beifahrerin sowie ein Sachschaden von mehr als 9 000 Euro sind die Folgen eines Verkehrsunfalls, der sich am Dienstagabend auf der Kreisstraßen 3575, Höhe Kreisel Weiher, ereignet hat.

Gegen 18:45 Uhr fuhr der 79-jährige Unfallverursacher von der K 3523 auf den Einfädelungsstreifen der K 3575 in Richtung Bruchsal. Beim Einscheren auf die Hauptfahrbahn übersah er aufgrund der tief stehenden Sonne die auf der Hauptfahrbahn fahrende Opel-Fahrerin.

Durch die Kollision der Fahrzeuge wurde die 76-jährige Beifahrerin aus dem Opel leicht verletzt.

Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Karlsruhe

Haben Sie Tipps?
Möchten Sie kommentieren?

Hier geht es zum Kommentarfeld >>>

 

Siehe auch

Unfall Zebrasteifen

BLAULICHT | 11-Jähriger auf Zebrastreifen gefährdet

23.05.2020 | Ein 11-jährige Junge wurde am Samstagmittag in Philippsburg beim Überqueren eines Zebrastreifens von …