lebendiger Adventskalender

Ubstadt-Weiher | “Open-Door”

Bereits 7 x geteilt!
Bitte hilf uns, den Beitrag weiter zu verteilen. Danke!


Icon-Stadtmagazin WILLI Weihnachten | lebendiger Adventskalender in Ubstadt-Weiher

Aus RegioMagazin WILLI 12/18

 

In Ubstadt-Weiher gibt es in diesem Jahr einen lebendigen Adventskalender: Dieser besteht aus Menschen, die auf die besinnliche Zeit einstimmen – Mal ganz privat zu Hause, im Vereinsclubhaus, auf offener Straße oder einfach irgendwo im Dörfchen.

 

Yvonne Fischer | Tobias Schnieders | lebendiger Adventskalender
Zwei der Hauptorganisatoren: Yvonne Fischer und Tobias Schnieders

Unter dem Titel „Open-Door“ – Lebendiger Adventskalender startet das Familien- und Jugendzentrum Ubstadt-Weiher, die evangelische Kirchengemeinde und die katholische Seelsorgeeinheit die gemeinsame Adventsaktion. Bereits im Frühjahr diesen Jahres gingen erste Anfragen bezüglich des lebendigen Adventskalenders ein, verrät Yvonne Fischer vom Jugend- und Familienzentrum Ubstadt-Weiher. Daraufhin hat sie sich mit Pastoralrefernet Tobias Schnieders und Bezirksjugendreferent Wolfgang Kahler von der evangelischen Kirche zusammengeschlossen. Nach etlichen Treffen und vielen Wochen der Vorbereitung entwickelte sich daraus der lebendige Adventskalender, der am Sonntag 2. Dezember auf dem Kirchplatz in Weiher mit einem beachtlichen Programm von 16-18 Uhr seinen Start finden wird.

 

Die Aktion soll das Miteinander  fördern

An den folgenden Werktagen im Dezember, von Montag bis Freitag, immer um 17.30 Uhr, laden dann kirchliche Gruppierungen, Vereine, Firmen, Gruppen und Privatleute immer an einem anderen Ort zur kleinen Adventsbesinnung ein. Dabei bleibt den einzelnen freiwilligen Teilnehmern selbst überlassen, was sie innerhalb der geplanten 10 Minuten weihnachtliches zum Besten geben wollen. Vom Flötenvorspiel, kleinen Rollenspielen, Adventssingen, Gedichtsvorträgen oder Bastelaktionen kann alles dabei sein. Letztendlich bleibt es aber eine Überraschung, bis sich das „Türchen“ an angekündigtem Datum und Ort öffnet.

Auch das Team von KraichgauTV und WILLI öffnet ein Türchen. Einfach vorbei kommen und überraschen lassen!
Fr. 14.12. – 17.30 Uhr
Ecke Hebelstr. / Schillerstr.

„Die einzelnen Aktionen sollen mitten im vorweihnachtlichen Trubel und im stressigen Alltag einen Akzent setzen“, erklären die Verantwortlichen im Organisationsteam. „Viele Menschen vergessen im Weihnachtsstress, während sie mit Festtagsvorbereitungen und Geschenken beschäftigt sind, die Bedeutung der Adventszeit. Advent heißt Besinnung. Es geht darum sich zu öffnen, sich auf Neues einzulassen, neue Menschen kennenzulernen und auch innerlich Türen aufzustoßen und für geistige Frischluft zu sorgen. So soll diese Aktion vor allem das Miteinander in Ubstadt-Weiher fördern und stellt „die Tür“ an sich in den Mittelpunkt.“ Bei der Eröffnungsveranstaltung am 2. Dezember bekommt deshalb jeder Besucher symbolisch einen Schlüssel übereicht und es wird viele interessante Einblicke rund um das Thema „Türen“ geben. Dabei darf man selbst aktiv werden und einige alte Türen bemalen, darauf schreiben oder etwas eingravieren. Die Ministranten machen zum Thema Türen einen Escape Room im angrenzenden Pfarrbüro. Wer möchte kann einen Schlüsselanhänger oder ein Türschild selbst gestalten und es gibt verschiedene Aktionspavillons.

Auch KraichgauTV und WILLI machen mit und gestalten ihr ganz eigenes Türchen innerhalb des lebendigen Adventskalender. Ort und Datum dürfen dabei veraten werden, was die Besucher letztlich erwartet wird sich zeigen. Also einfach vorbei kommen: Freitag, 14. Dezember wird sich um 17.30 Uhr in Ubstadt Ecke Hebelstraße / Schillerstraße irgendwo das 14. Türchen öffnen. Einfach vorbei kommen und gespannt sein.

Termine und Veranstaltungsorte
Mo, 3. Dezember
Weiher | Perukreis, HDKJ / Pfarrer-Vogel-Str.8
Di, 4. Dezember
Weiher | Westring 60
Zeutern | Ministranten, Pfarrkirche St. Martin, Altholstraße
Mi, 5. Dezember
Ubstadt | Konfirmanden, „Arche“, Kolpingstraße 19
Weiher | Jugend- & Familienzentrum, Ubstadter Str. 42
Do, 6. Dezember
Zeutern | Gemeinschaftsunterkunft, Waldmühle 6
Ubstadt | Wiesencafé, Weiher Str. 31a Fr, 7. Dezember
Weiher | Wilaresstr. 7 Stettfeld | Zeuterner Str. 31
Mo, 10. Dezember
Weiher | Bücherei, Pfarrer-Vogel-Str. 8
Ubstadt | Erstkommuniongruppe, Weiherer Str. 3a Zeutern | Kinderkichenteam, Alte Kirche, Unterdorfstr. 47
Di, 11. Dezember
Weiher | Kohlweg
Mi, 12. Dezember
Weiher | KiGa St. Nikolaus, Elternbeirat, Pfarrer-Vogel-Str. 8
Zeutern | Frauengemeinschaft „Meditatives Tanzen“, Pfarrzentrum, Aue 2a
Do, 13. Dezember
Ubstadt | Evangelische Jugend, „Arche“, Kolpingstraße 19
Fr, 14. Dezember
Ubstadt | WILLI / KraichgauTV, Hebelstraße, Ecke Schillerstraße
Zeutern | Erstkommunionguppe 2018, Faltorstr. 1a
Mo, 17. Dezember
Zeutern | KiGa St. Josef, Altholstr. 5a Stettfeld | Lußhardstr. 35
Di, 18. Dezember
Ubstadt | Kinderkirchenteam, Gnadenkirche, Bruchsaler Str. 6
Mi, 19. Dezember
Ubstadt | Schulsozialarbeit, Alfred- Delp-Schulzentrum, Hebelstr. 2-4
Zeutern | Perukreis, Pfarrzentrum, Aue 2a
Do, 20. Dezember
Weiher | KiGa St. Wendelin, lternbeirat, Heerstr. 2
Fr. 21. Dezember
Weiher | Pfarrer–Vogel Str. 3

 

 

   WILLI Ausgabe 12/18 | WILLi das RegioMagazin

Das und viele andere Geschichten findest du in WILLI 12/18.
Hier anklicken und online lesen!

Dein Kontakt zum WILLI-Team! Klick mich, wenn du eine Mitteilung für uns hast

Dein Kontakt zum WILLI-Team! Klick mich, wenn du eine Mitteilung für uns hast


Die Region ist voll mit Geschichten und Ereignissen. Wer nah dran ist, weiß mehr. Vielleicht hast du ja einen Tipp für uns? Wir berichten für über 200.000 Menschen hier in der Region.

Wir sind gespannt!


Fotos an WILLI senden?
Aus Sicherheitsgründen bitte per E-Mail an
medien@egghead.de

 

Gib uns deinen Tipp!

Fülle die Felder hier unten aus und schicke uns deinen Tipp. Wir sind gespannt!

Icon-FacebookBesuche unsere Facebookseite. Wie wär’s?

Siehe auch

Bruchsal | Chorsingen im Advent

03.03.2020 | Nach Weihnachten ist vor Weihnachten: Nach dieser Devise rufen die Staatlichen Schlösser und …