fbpx
Symbolbild Landfunkerarchiv

UBSTADT-WEIHER/BRUCHSAL | Einbrüche in zwei Wohnhäuser

Lass das deine Freunde wissen!

23.11.2021 | Zwei Wohnungseinbrüche musste die Polizei im Laufe des Sonntags in Ubstadt-Weiher und Bruchsal verzeichnen.

Zwischen 08:15 Uhr und 14:20 gelang es bislang unbekannten Tätern, in ein Einfamilienhaus in der Brunnenstraße in Ubstadt-Weiher einzubrechen. Durch die Täter wurde zunächst das etwa 1,70 Meter hohe Hoftor überwunden und anschließend die Wohnungstür mithilfe eines Hebelwerkzeugs aufgebrochen. Nach aktuellem Stand der Ermittlungen wurde Bargeld in Höhe von 2.000 Euro entwendet.

Am selben Tag hebelten Unbekannte zwischen 11:30 Uhr und 14:30 Uhr das Hoftor und anschließend die Haustür eines Anwesens in der Markgrafenstraße in Bruchsal auf. Im Inneren durchwühlten sie das gesamte Haus und entwendeten Schmuck und Uhren.

Ob die beiden Einbrüche auf das Konto derselben Täter gehen, ist noch unklar und Gegenstand der weiteren Ermittlungen durch die Kriminalpolizei.

 

MIT EINEM KLICK | Umfassende, aktuelle Corona-Fallzahlen & Hospitalisierungsraten

im Landkreis Karlsruhe und den angrenzenden Landkreisen

Zu den Fallzahlen von heute

Kommentieren?
Ja bitte, denn eine offene Diskussion fördert das Miteinander.
Bitte achten Sie dabei auf unsere Kommentarregeln (Info)

Hier geht es zum Kommentarfeld >>>

 

close

Kurze Unterbrechung!

Schon gewusst? Der Landfunker-Newsletter informiert dich über die Region zwischen Kraichgau und Rhein.

Unser Newsletter erscheint jeweils freitags für alle, die das Wichtigste zusammengefasst haben möchten.

Hier kannst du einen Beispiel-Newsletter sehen!

Bei Nichtgefallen kannst du ihn jederzeit mit einem Klick am Ende des Newsletters abbestellen.

WICHTIG: Solltest du in den nächsten Minuten keine Bestätigungsmail von uns bekommen, so überprüfe bitte deinen SPAM-Ordner. Ohne die Bestätigungsmail können wir dir keinen Newsletter schicken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.