2019-02-15-Unfall-Ubstadt
(Foto: F. Geier)

Ubstadt/Unteröwisheim | Autofahrer übersieht Unfall und kracht in stehendes Fahrzeug

Diese Info wurde bereits
38 x weiter gegeben!


Blaulicht | Ersthelfer muss sich mit Sprung zur Seite retten

Ein folgenschwerer Verkehrsunfall ereignete sich in der Nacht auf Samstag auf der L554 zwischen Ubstadt und Unteröwisheim. Eine junge Frau verunglückte mit ihrem Kleinwagen. Ein herannahender PKW-Fahrer übersah die Unfallstelle.

Gegen 1.00 Uhr befuhr eine 20-Jährige Fahrerin mit ihrem roten VW Polo die L554 zwischen Ubstadt und Unteröwisheim. Im Kurvenbereich, etwa 2 Kilometer nach dem Ubstädter Ortsausgang, verlor die Fahrerin aus ungeklärter Ursache die Kontrolle über ihr Fahrzeug, krachte in die Leitplanken, drehte sich und blieb schließlich völlig beschädigt auf der Landstraße stehen.

_

Anzeige

lfk-banner_tretlager-540x194

_

Ein Ersthelfer eilte sofort herbei, kümmerte sich um die Verletzte und wollte die Unfallstelle absichern.

In diesem Moment näherte sich ein älterer Herr mit seinem silbernen Opel Corsa der Unfallstelle. Trotz deutlichen Zeichen des Ersthelfers und aktivierter Warnblinkanlage, übersah der Opel-Fahrer die Unfallstelle. In der Folge krachte der Opel frontal in den stehenden VW Polo. Der Ersthelfer konnte sich gerade noch retten.

Der Rettungsdienst versorgte die schwer verletzte 20-Jährige. Sie erlitt eine Kopfplatzwunde und ein Schleudertrauma, so die Polizei auf Anfrage. Sie wurde anschließend mit dem Rettungswagen in eine Klinik transportiert. Auch die örtliche DRK Notfallhilfe Ubstadt war im Einsatz. Der Opel-Fahrer wurde glücklicherweise nicht verletzt, erlitt aber einen Schock.

Die Polizei war mit zwei Streifenwagen im Einsatz. Die L554 musste über 2 Stunden voll gesperrt werden. Beide Fahrzeuge wurden abgeschleppt und erlitten einen Totalschaden.

Dein Kontakt zum Landfunker-Team! (Klick mich, wenn du eine Mitteilung für uns hast)

Dein Kontakt zum Landfunker-Team! (Klick mich, wenn du eine Mitteilung für uns hast)


Die Region ist voll mit Geschichten und Ereignissen. Wer nah dran ist, weiß mehr. Vielleicht hast du ja einen Tipp für uns? Ein spannendendes Ereignis, einen besonderen Menschen, etwas unglaublich Witziges?

Die Landfunker
News, Tipps und Videos von hier
Wir berichten für über 150.000 Menschen im Regioportal Landfunker.de, im RegioMagazin WILLI, im Kabelfernsehen, im Smart-TV und auf unseren Facebook- und Instagram-Kanälen.

Gib uns deinen Tipp!


Was ist neu und was ist wichtig?  Oder – was macht einfach nur Spaß?

Fülle die Felder hier unten aus und schicke das Formular ab. Danke!

Icon-Landfunker-Kreis-150
Bist du bei Facebook? Besuche uns!