Symbolbild_Auto_Unfall_Warndreieck
Symbolbild Landfunkerarchiv

Tragödie auf der K3567 bei Bretten: Biker verunglückt tödlich


18.6.24 | Am Montagnachmittag kam es auf der K3567 bei Bretten zu einem tragischen Verkehrsunfall, bei dem ein 40-jähriger Motorradfahrer tödlich verletzt wurde. Der Unfall ereignete sich zwischen Bretten und Bretten-Sprantal, Abzweig in Richtung Walzbachtal/Königsbach-Stein, als der Biker in einer Rechtskurve aus unbekannten Gründen die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor und von der Fahrbahn abkam.

 

Unfallhergang bleibt unklar

Der Motorradfahrer war auf der Kreisstraße 3567 in nördlicher Richtung unterwegs, als er in einer Rechtskurve nach links von der Fahrbahn abkam und in einen trockenen Bachlauf stürzte. Der Sturz war so schwer, dass der Fahrer noch an der Unfallstelle verstarb. Weitere Verkehrsteilnehmer waren nicht in den Unfall verwickelt, und die Ursache des Unfalls ist weiterhin unklar. Ein Sachverständiger wurde zur genauen Klärung des Hergangs hinzugezogen.

Straßensperrung und Bergungsarbeiten

Die Unfallstelle musste für die Dauer der Ermittlungen und Bergungsarbeiten voll gesperrt werden, was zu Verkehrsbehinderungen in der Umgebung führte. Die Polizei Karlsruhe übernahm die Ermittlungen und schätzt den entstandenen Sachschaden auf etwa 10.000 Euro. Rettungskräfte und Feuerwehr waren zahlreich vor Ort, um den Unfall aufzunehmen und das Motorrad zu bergen.

Ermittlungen der Verkehrspolizei

Die Verkehrspolizei Karlsruhe führt die Ermittlungen, um die genauen Umstände des Unfalls zu klären. Der Grund, warum der Motorradfahrer die Kontrolle verlor und von der Straße abkam, ist bislang nicht bekannt. Es wird vermutet, dass Fahrfehler oder ein technischer Defekt eine Rolle gespielt haben könnten. Der genaue Unfallhergang bleibt Gegenstand laufender Untersuchungen.

Hinweis: In der Ursprungs-Mitteilung wurde uns ein falscher Ort mitgeteilt, wir haben das nun korrigiert

Zurück

Was war? Was kommt?

Nicht täglich auf dem Landfunker? Verstehen wir 🙂
Abonniere den Wochenend-Newsletter, dann wirst du 1x pro Woche
informiert und erfährst alles Wichtige zum Wochenende!

Der Landfunker-Wochenend-Newsletter: Bei Nichtgefallen jederzeit mit einem Klick kündbar!

Siehe auch

Unser Event-Tipp | 26.7.2024 | Rock in der Laube 2024

Rock in der Laube 2024 Freitag, 26.7.2024 17:00 Rock in der Laube: Ubstadter Tennis-Cracks laden …

Consent Management Platform von Real Cookie Banner