fbpx

Gesundheit & Pflege

UMFRAGE | Geht ihr Blut spenden?

VIDEO | Wir haben in Bruchsal gefragt: Seid ihr regelmäßig dabei oder habt ihr Bedenken? 26.01.23 | Täglich werden 14.000 Blutspenden in Deutschland benötigt, sei es für die Akuthilfe bei Unfällen, bei Operationen oder bei Immunkrankheiten. Die Kliniken haben immer Bedarf, das Rote Kreuz ruft regelmäßig zum Spenden auf – aber wie sieht die Bereitschaft aus? Wir haben uns auf …

Weiter lesen ...

AOK | Zähneputzen mit KAI

26.1.2023 | AOK Mittlerer Oberrhein gibt Tipps zur Mundhygiene KAI – hinter den drei Buchstaben verbirgt sich die Anleitung dafür, wie kleine Kinder sich am besten die Zähne putzen: erst Kauflächen, dann Außenflächen und Innenflächen. „Je eher Kinder das mithilfe ihrer Eltern lernen, desto besser stehen die Chancen, dass die Zähne lange gesund bleiben“, informiert Petra Spitzmüller, Geschäftsführerin der AOK …

Weiter lesen ...

STUDIOTALK | Dr. Petra Lücke: „Resilienz ist nicht angeboren, resilient kann man werden“

Interview | In unserem Studiotalk gab die Leiterin des Geschäftsbereichs Prävention der AOK Mittlerer Oberrhein viele Tipps und Informationen zum Umgang mit dem Thema Stress. 19.01.23 | Besonders in unserer modernen und schnelllebigen Zeit ist das Thema Stress allgegenwärtig. Wie man damit besser umgehen kann und noch vieles mehr erfahren Sie in unserem Talk.   STARTSEITE REGIO-NEWS VIDEOS CORONA BLAULICHT …

Weiter lesen ...

UMFRAGE | War der Januar für euch ein „Veganuar“?

Über vegane Ernährung gehen die Meinungen auseinander: Zwischen „Ja“ und „Nein“ gibt es auch „Wäre eigentlich sinnvoll“ Gerade im Januar haben viele auf vegane Ernährung aufmerksam gemacht, aus dem englischen Monatsnamen „January“ wurde der „Veganuary“. Auch in Deutschland ist diese weltweite Bewegung angekommen. Doch hat sie auch schon Bruchsal erreicht? Wir haben die Menschen in der Innenstadt gefragt, wie sie …

Weiter lesen ...

GESUNDHEIT | Kurse zur Brustselbstuntersuchung

21.12.22 |Serviceangebot des Bruchsaler Brustzentrums für Frauen nach der MammaCare-Methode Durch regelmäßige Früherkennungsmaßnahmen und Selbstuntersuchungen kann der Brustkrebs in einem frühen Stadium erkannt und die Heilungschance deutlich gesteigert werden. Die Mamma-CareMethode ist als Untersuchungsanleitung entwickelt worden, weil viele Frauen die Selbstuntersuchung der Brust mit der Begründung ablehnen, das gesunde von dem erkrankten Gewebe nicht unterscheiden zu können, oder weil sie …

Weiter lesen ...

STUDIOTALK | Wie ist das mit Tierwohl und Lebensmittelüberwachung im Landkreis, Herr Dr. Thierer?

Interview | Joachim Thierer ist von Beruf eigentlich Tierarzt, aber auch Leiter des Amtes für Veterinärmedizin und Lebensmittelüberwachung. Er kümmert sich somit nicht nur um korrekte Tierhaltung, sonder schaut überall dort genau hin, wo es um Lebensmittel geht. 2.12.22 | Es ist ein weites Berufsfeld, das Joachim Thierer zu verantworten hat und das man als Außenstehender spontan eher nicht zusammen …

Weiter lesen ...

GESUNDHEIT | Tetanus – Achtung auch bei kleinen Verletzungen

14.11.2022 | AOK Mittlerer Oberrhein rät zu ausreichend Impfschutz [divider style=“dotted“ top=“30″ bottom=“30″] Ob daheim, im Kindergarten, in der Schule, beim Sport oder Spielen – ruckzuck hat man sich eine kleine Schürf- oder Schnittwunde zugezogen, den Ellenbogen aufgeschlagen oder das Knie geprellt. Auch kleine Verletzungen tun oft weh, können jedoch meist problemlos zu Hause versorgt werden. Dabei sollten einige einfache Regeln der Wundversorgung …

Weiter lesen ...

BRUCHSAL | Gesundheitstag bei Debatin

Kurzfilm | Um auf die eigene Gesundheit und eine ausgewogene Work-Life-Balance aufmerksam zu machen, hat die Anton Debatin GmbH gleich einen ganzen Tag veranlasst, um das Thema in den Vordergrund zu stellen. 3.11.22. | Am sogenannten Gesundheitstag wurden den Angestellten verschiedene Methoden und Verfahren nähergebracht, um Stress zu reduzieren und das eigene Wohlbefinden zu fördern. Unter anderem konnte sie sich …

Weiter lesen ...

FORST | Ninja-Hangel im Schulhof

13.10.2022 | Die Lußhardt-Gemeinschaftsschule bald noch attraktiver Die Forster Lußhardt-Gemeinschaftsschule rüstet sich für die Zukunft. Im Rahmen des Kinderhearings vom mit Landesgeldern geförderten Projekt „Jungsein in der Kommune“ wurde der Wunsch geboren, weitere Bewegungs- und Sportangebote in der Schule zu schaffen. Auch die Schulsozialarbeit und die Pausenbetreuung haben diesen Wunsch unterstützt. Nach der schwierigen Corona-Zeit mit Homescooling hat eine Krankenkassenumfrage …

Weiter lesen ...

WILLI-Reportage | Demenz menschlich begleiten

Wir hatten Gelegenheit mit Désirée von Bohlen und Halbach zu sprechen. Vorsitzende und Gründerin von Desideria Care, einem gemeinnützigen Verein der für das Thema Demenz sensibilisiert und gleichzeitig die Situation und Leistung der Angehörigen für die breite Öffentlichkeit sichtbar macht. „Es ließ mich nicht mehr los“ sagt sie. Vor Jahren gab es den Impuls der sie nicht mehr losgelassen hat. …

Weiter lesen ...

MENSCHEN UND MEINUNGEN | Bei MuM geht es heute um das Thema Fort-„Bewegung“

Interview | In unserem neuen Format „MuM – Menschen und Meinungen“ unterhält sich Ulrich Konrad mit mehreren Gästen jeweils zu einem Thema unserer Zeit. Heute: „Bewegung“ 29.9.22 | In unserer Premiere geht es um das Thema „Bewegung“, im engeren Sinne um die Fort-„Bewegung“mit dem Fahrrad. Im KraichgauTV Stadtstudio begrüßt Moderator Ulrich Konrad drei Gäste:  Klaus Detlev Huge, Bürgermeister Bad Schönborn, …

Weiter lesen ...

BADEN-WÜRTTEMBERG | Ärztinnen und Ärzte aus dem Ausland: ein großer Zugewinn für die Medizin

Medizin Arzt

28.09.2022 | Südwesten profitiert von Ärztinnen und Ärzten aus dem Ausland Ärztinnen und Ärzte aus dem Ausland, die im Südwesten heimisch werden, leisten einen wichtigen Beitrag dazu, die Patientenversorgung in Baden-Württemberg zu stemmen. Darauf macht die Landesärztekammer Baden-Württemberg in der Interkulturellen Woche aufmerksam, die noch bis zum 2. Oktober bundesweit kulturelle Vielfalt sichtbar werden lässt. „Traditionell arbeiten Ärztinnen und Ärzte …

Weiter lesen ...

KARLSDORF | Robody besucht Senioren

Filmbeitrag | Wofür braucht man Roboter in der Tagespflege? Im Karlsdorfer Seniorenzentrum wurde ein Modell vorgeführt, das sich mit den Senioren unterhalten kann und auf sie reagiert. 23.9.2022 | In Senioreneinrichtungen gibt es zu wenig Pflegekräfte. Aber eine Münchner Firma hat dafür eventuell eine High-Tech-Lösung . Sie heißt „Robody“, ist ein Roboter von der Größe eines Menschen und sieht auch …

Weiter lesen ...

RHEINSHEIM | Neue Ärzte braucht das Dorf – Rathaus wird zum Ärztehaus

Kurzfilme | Lange hatte Rheinsheim keinen Arzt – jetzt kommen fünf auf einen Streich, weitere sollen folgen. Dafür wurde das ehemalige Rathaus zum Ärztehaus umgebaut. Wir waren bei der Eröffnung dabei und trafen auf glückliche und erleichterte Rheinsheimer. 23.9.22 | Neun Jahre ohne Arzt war eine harte Zeit. Viele suchten nach Alternativen, notgedrungen außerhalb Rheinsheims. Aber einer im Ort ist …

Weiter lesen ...

BRUCHSAL | Im Inneren eines Rettungswagens

26.09.2022 | Erste-Hilfe-Workshop für sechste Klassen des HBG Bruchsal Gleich zu Beginn des neuen Schuljahres 2022/2023 erhielten die sechsten Klassen des Heisenberg-Gymnasiums Bruchsal (HBG) auf Initiative des Roten Kreuzes Bruchsal eine Unterweisung in Erster Hilfe. Zunächst ging es darum Situationen, in denen Menschen Hilfe brauchen, zu erkennen und zu überlegen, was zu tun wäre. Über verschiedene Verbände wurde geredet und …

Weiter lesen ...

KARLSRUHE | Deutlicher Anstieg des Krankenstandes im ersten Halbjahr 2022

Eine Ärztin erklärt einem Patienten die Situation

26.09.2022 | AOK-Fehlzeitenreport für die Stadt und den Landkreis Karlsruhe Der Gesundheitsbericht der AOK Mittlerer Oberrhein spiegelt die Auswirkungen der Pandemie in der Stadt und im Landkreis Karlsruhe wider: So meldete sich etwa die Hälfte aller beitragspflichtigen Mitglieder einmal oder mehrfach im ersten Halbjahr 2022 krank. Zum Vergleich: Im Jahr 2021 betrug dieser Wert rund 35 Prozent. Mit einem Plus …

Weiter lesen ...

BLUTSPENDE | Immer eine gute Idee! Tun Sie’s auch!

Kurzfilme | Wir haben uns beim Deutschen Roten Kreuz in der Bundschuh-Halle in Untergrombach einmal umgehört. 18.08.2022 | Geben Sie sich doch einfach mal einen Ruck oder in diesem Fall einen Piks. Es tut auch überhaupt nicht weh! Einen passenden Termin auch in ihrer Nähe finde Sie zum Beispiel unter: drk-blutspende.de/blutspendetermine   Kommentieren? Ja bitte, denn eine offene Diskussion fördert …

Weiter lesen ...

M4 BUSINESS-TALK | Wie geht’s den RKH-Kliniken, Herr Walther?

Filmbeitrag | Nach nur einem Monat als Regionaldirektor der RKH-Kliniken im Landkreis Karlsruhe hat sich Roland Walther bereits die Zeit genommen für einen Besuch im KraichgauTV Stadtstudio. 16.9.22 | Auch wenn Roland Walther erst seit wenigen Wochen als Regionaldirektor tätig ist, so kann er bereits auf Erfahrungen von drei Jahrzehnten in den RKH-Kliniken zurückblicken. Nun ist der studierte Mediziner verantwortlich …

Weiter lesen ...

KARLSRUHE | AOK | So macht man der Laus den Garaus

15.09.2022 | Positiver Effekt der Abstandsregeln: weniger Blutsauger auf dem Kopf „Achtung: Läusealarm!“ – Diese Info hören Eltern meist mit Schrecken, denn regelmäßig zu Schulbeginn geht das große Suchen auf den Kinderköpfen los. Als positive Pandemie-Folge verzeichnet die AOK im Stadt- und Landkreis Karlsruhe einen deutlichen Rückgang an Behandlungen wegen Läusen. Nur knapp drei Millimeter groß, sind die bräunlichen Tierchen …

Weiter lesen ...

KARLSRUHE | Digitale AOK-Angebote für junge Familien

31.08.2022 | Junge Eltern leiden oft unter Dauerstress: Neben dem Familienleben, der Arbeit, Arztbesuchen und Co. bleibt wenig Zeit für anderes. Durch Online-Angebote möchte die AOK Mittlerer Oberrhein Eltern entlasten. Durch den Ausbau digitaler Angebote werden langwierige bürokratische Verfahren deutlich verkürzt und vereinfacht. Anträge für Kinderkrankengeld, Mutterschaftsgeld oder Krankmeldungen können beispielsweise über die „Meine AOK“-App eingereicht werden. Wer Fragen zu …

Weiter lesen ...

KARLSRUHE | TK-DocTour für eine berufliche Zukunft als Landärztin oder Landarzt

Arzt Arzthelferin Pflegeberuf Krankenschwester Klinik Krankenhaus

25.07.2022 | Um für die Bevölkerung eine ambulante ärztliche Versorgung ohne weite Wege sicherzustellen, bedarf es in den kommenden Jahren junger Medizinerinnen und Mediziner, die eine berufliche Zukunft als Landärztin oder Landarzt anstreben. Die TKDocTour der Techniker Krankenkasse bietet den Studierenden eine besondere Möglichkeit, das Landarzt-Leben näher kennenzulernen. Den Abschluss bildet eine Diskussionsrunde, in der es u.a. um die Unterstützungsmöglichkeiten …

Weiter lesen ...

WILLI-Reportage | Lebensqualität durch Linsentausch

Der Schock war groß, als die Diagnose kam: Ein Loch in der Netzhaut bedrohte plötzlich ihr Sehvermögen und musste operativ behandelt werden. Zu diesem Zeitpunkt ahnte Karin S. jedoch noch nicht, dass dieser Eingriff erst der Anfang einer langen Odyssee sein sollte. Eigentlich hatte sich Karin S. mit ihrer „normalen“ Sehschwäche gut arrangiert. Die 53-jährige trug seit ihrem 12. Lebensjahr …

Weiter lesen ...

„WENIGER IST BESSER“ | Aktionswoche Alkohol

Filmbeitrag | Wie kommt ein großer Stapel Bierkästen mitten in die Fußgängerzone? Verantwortlich war die die Fachstelle Sucht, die im Rahmen der deutschlandweiten Aktionswoche Alkohol auf den durchschnittlichen Jahresverbrauch aufmerksam machte. 27.05.2022 | Die Aktion sollte auf die Risiken von übermäßigem Alkoholkonsum hinweisen und auf Beratungsmöglichkeiten aufmerksam machen. Im Rahmen der Aktion konnten wir auch mit zwei Betroffenen sprechen, die …

Weiter lesen ...

AOK | Hauterkrankung Schuppenflechte – Nicht ansteckend, aber psychisch belastend

10.5.22 | Stark gerötete Flecken, die mit trockenen, silbrig glänzenden Schuppen bedeckt sind und häufig jucken – das sind Symptome einer Schuppenflechte. Die Psoriasis (griechisch psora: Juckreiz) ist eine meist erblich bedingte chronische Hauterkrankung, die nicht ansteckend ist. Rund zwei Prozent der Bevölkerung leiden darunter. Allein in der Stadt und dem Landkreis Karlsruhe zählt die AOK Mittlerer Oberrhein konstant rund …

Weiter lesen ...

Bruchsal | Mehr Spaß und Bewegung vor dem Unterricht – Sparkasse Kraichgau fördert das Projekt „SpoSpiTo: Bewegungs-Pass für Grundschüler“

22.4.22 | Ab sofort heißt es für über 2.000 Grundschülerinnen und -schüler aus dem Geschäftsgebiet der Sparkasse Kraichgau: Raus aus dem „Elterntaxi“ und den Schulweg zu Fuß, mit dem Fahrrad oder dem Tretroller zurücklegen. Ab sofort heißt es für über 2.000 Grundschülerinnen und -schüler aus dem Geschäftsgebiet der Sparkasse Kraichgau: Raus aus dem „Elterntaxi“ und den Schulweg zu Fuß, mit …

Weiter lesen ...

REGION | Wechsel an der Spitze der Karlsruher Kreiskliniken im Sommer

Arzt Arzthelferin Pflegeberuf Krankenschwester Klinik Krankenhaus

8.4.2022 | Roland Walther folgt ab 1. August als neuer Regionaldirektor auf Susanne Stalder Anfang März wurde der Nachfolger von Regionaldirektorin Susanne Stalder gewählt, die zum 31. Juli in den Ruhestand geht. Roland Walther, bislang der Stellvertreter von Susanne Stalder, setzte sich gegen zwei externe Kandidaten durch und wird ab 1. August nahtlos das Amt als Regionaldirektor übernehmen.   Nach …

Weiter lesen ...

REGION | „Perspektiven des Älterwerdens“: Pflegestützpunkte über technische Möglichkeiten für Hörgeschädigte – VORTRAG

31.3.2022 | Bei der Veranstaltungsreihe „Perspektiven des Älterwerdens“ greifen die Pflegestützpunkte im Landkreis Karlsruhe aktuelle und häufig angefragte Themen der Beratung rund um Alter und Pflege auf. Bei der Veranstaltungsreihe „Perspektiven des Älterwerdens“ greifen die Pflegestützpunkte im Landkreis Karlsruhe aktuelle und häufig angefragte Themen der Beratung rund um Alter und Pflege auf. Am Dienstag, 26. April, 14.30 Uhr steht ein …

Weiter lesen ...

LANDKREIS | Downgrade bei Coronamaßnahmen. Ende der Teststationen. Statt Pandemie jetzt Endemie.

25.3.2022 | Mit dem neuen Bundesinfektionsschutzgesetz wurden die Coronaregelungen seit dem 20. März auf wenige Basismaßnahmen zurückgefahren. Die geltende Strategie zur Bekämpfung der Corona-Pandemie werde der aktuellen Infektionslage nicht mehr gerecht. Dieser Auffassung haben 31 Gesundheitsämter im Land in Form eines Positionspapiers am vergangenen Dienstag Ausdruck verliehen. Die Behördenpraktiker, die die meiste Erfahrung haben und die Entwicklung täglich vor Auge …

Weiter lesen ...

Landkreis | 308 Verstöße gegen das Tierschutzrecht im Jahr 2021

15.3.22 | Das Veterinäramt hat innerhalb eines Jahres rund 308 Verstöße gegen das Tierschutzrecht festgestellt Nicht jeder Tierhalter hält die rechtlichen Vorgaben ein. So mangelt es häufig an der Versorgung mit Futter und Wasser, an Tierarztbesuchen von kranken Tieren sowie den allgemeinen Bedingungen für die Haltung. Daher sind Kontrollen ein wichtiger Teil der Arbeit des Veterinäramtes im Landratsamt Karlsruhe. In …

Weiter lesen ...

112 | 11.2. – Tag des Notrufs

Filmbericht | Wenn man schnell medizinische Hilfe benötigt, oder man möchte ein Feuer melden, dann ist vielen heute der Notruf 112 bekannt. Doch das war nicht immer so. 11.02.2022 | Noch Anfang der 1970er Jahre gab es die 112 nur in großen Städten, inzwischen ist diese aber in der ganzen EU eingeführt. 2009 haben das Europäische Parlament, der Rat der …

Weiter lesen ...

AUSGEZEICHNET! | Eppingen ist Teil der Region der Lebensretter

Interview | Die Ärztin Tatjana Hilker stellt im Gespräch mit Matthias Kampp das Projekt „Region der Lebensretter“ vor und erklärt, dass jeder Lebensretter sein kann – denn falsch handelt nur, wer nichts macht. 21.1.2022 | Eppingen ist eine „Region der Lebensretter“. Ein innovatives und ehrenamtliches Projekt wurde jetzt mit dem Bürgerpreis der Sparkasse Heilbronn ausgezeichnet, dessen 1. Platz mit 5.000 …

Weiter lesen ...

Landkreis Karlsruhe | Virtuelle Gesprächsrunden für pflegende Angehörige

symbolbild-pflege

4.1.2022 | Die Pflegestützpunkte im Landkreis Karlsruhe bieten wieder einen einen virtuellen Austausch für pflegende Angehörige an. Die nächsten Termine finden online immer dienstags am 18. Januar, 15. Februar, 15. März und 12. April 2022 von 16.30 Uhr bis etwa 18 Uhr statt. Neben dem Pflegealltag und anderen familiären und beruflichen Verpflichtungen kommen etliche Fragen und Unsicherheiten darüber auf, was …

Weiter lesen ...

GESUNDHEIT | Nicht hilflos dem Tinnitus ausgeliefert sein

28.12.2021 | Rauschen, Klingeln, Klopfen. Mindestens 2,5 Prozent der in Stadt- und Landkreis lebenden Menschen leiden laut AOK-Untersuchung an Tinnitus. Wenn es im Ohr länger als drei Monate pfeift, klingelt, rauscht, klickt oder klopft, spricht man von chronischem Tinnitus. Die AOK Mittlerer Oberrhein zählt jährlich konstant rund 6.400 Fälle in der Stadt Karlsruhe und im Landkreis, die mit einer entsprechenden …

Weiter lesen ...

GESUNDHEIT | PM | AOK im Dialog mit MdB Kai Whittaker (CDU)

12.11.2021 | Dass unser Gesundheits- und Pflegesystem nachhaltig weiterentwickelt und resilienter gegen Pandemien ausgestaltet werden muss, bleibt unumstritten. Um die Bedingungen und Gestaltungsspielräume eines zukunftsfesten Gesundheitswesens auszuloten, trafen sich der Bundestagsabgeordnete für den Wahlkreis Rastatt, Kai Whittaker, und die Geschäftsführerin der AOK Mittlerer Oberrhein, Petra Spitzmüller, zum offenen Austausch. Mit am runden Tisch im Baden-Badener Wahlkreisbüro des Christdemokraten saßen auch …

Weiter lesen ...

WILLI-Interview | Aktiv & Gesund bleiben – Der Kneipp-Verein weiß wie es geht

Seit 1928 gibt es bereits den Kneipp-Verein in Bruchsal. 250 Mitglieder kümmern sich hier um ihre Gesundheit. Wir unterhielten und mit Karin Krumteich, der Vorsitzenden des Vereins WILLI: Duschen Sie zuhause kalt? Karin Krumteich: Ja, oft aber nicht immer! Wo Kneippen Sie so? Krumteich: Zuhause und wo immer sich die Möglichkeit bietet. Leider ist das in Bruchsal nicht möglich aber …

Weiter lesen ...

WILLI-Reportage | Das Kneipp Jahr 2021

In diesem Jahr feiert die Kneipp-Bewegung den 200. Geburtstag von Pfarrer Sebastian Kneipp. Dieser ist für sein ganzheitliches Gesundheitskonzept bekannt. Seine Therapie basiert auf fünf Säulen, die den Menschen nicht nur körperlich, sondern auch geistig und seelisch stärken und so zu einem gesünderen Lebensstil beitragen sollen. Sebastian Kneipp war kein Mediziner, sondern Theologe. Den Ruf als „Wasserdoktor“ hatte er seiner …

Weiter lesen ...

GESUNDHEIT | Händehygiene langfristig im öffentlichen Bewusstsein verankern 

13.10.2021 | Seit Beginn der Coronapandemie wurde unter anderem der Händehygiene viel Aufmerksamkeit geschenkt – doch wie sieht es langfristig damit aus? Zum Welttag des Händewaschens am 15. Oktober will die Landesärztekammer Baden-Württemberg die Notwendigkeit einer guten Händehygiene auch über die Pandemielage hinaus ins öffentliche Bewusstsein rücken. „Wer sich regelmäßig und gründlich die Hände reinigt, hat viel dafür getan, um …

Weiter lesen ...

GesundheitsTALK | Babybauch und Bürokratie

Studiointerview | Björn Kalteisen ist Leiter für Produktmanagement, Marketing und Gesundheitsförderung bei der AOK Mittlerer Oberrhein. Im Interview mit Moderator Ulrich Konrad stellt das neue Beratungskonzept der Gesundheitskasse vor, in dem sich alles ums „Familienglück“ dreht. 10.09.2021 | Eine Familie zu gründen ist eine aufregende Zeit. Wenn man erfährt, dass Nachwuchs unterwegs ist, gibt es plötzlich so einiges zu tun: …

Weiter lesen ...