fbpx
Peterskirche Bruchsal | Foto: Landfunker Archiv

TAG DES OFFENEN DENKMALS | Bruchsal beteiligt sich mit Online-Angeboten

Lass das deine Freunde wissen!

„Denkmale digital entdecken“ – so begrüßt die Deutsche Stiftung Denkmalschutz auf ihrer Homepage zum diesjährigen bundesweiten Tag des offenen Denkmals am 13. September, an dem aufgrund der Corona-Pandemie keine Führungen und Besichtigungen stattfinden werden.

Stattdessen waren die mitwirkenden Städte, Landkreise und Denkmalbesitzer in Deutschland aufgerufen, sich mit einem Online-Angebot zu ihren sehenswerten Objekten zu beteiligen und virtuelle Einblicke „hinter alte Mauern“ von Zuhause aus zu ermöglichen.

Auch Bruchsal hat sich gemeinsam mit anderen Städten der KulturRegion Karlsruhe diesem Aufruf angeschlossen. Unter dem Link www.bruchsal.de/offenesdenkmal2020 präsentieren sich zahlreiche Baudenkmale mit Fotos und Kurztexten, darunter das Belvedere, der Bergfried, die Michaelskapelle bei Untergrombach und die Heimatstube Büchenau. Bei weiteren Sehenswürdigkeiten sind zusätzlich Filmeinspielungen hinterlegt, so beim Schloss, der Barockkirche St. Peter, dem Schuhmacherhaus in der Klosterstraße und beim historischen Heidelsheim.

Eingebunden sind die Präsentationen in das Projekt „Karlsruher Denkmalwochen 2020“. Auf dessen inhaltlich und räumlich weit aufgefächerter Homepage www.karlsruhe-erleben.de/veranstaltungen/denkmaltag finden sich zahlreiche Beiträge aus der gesamten KulturRegion. Dort gibt es auch Informationen zur „Videochallenge“ des Landesamtes für Denkmalpflege sowie ein Quiz für Kinder.

Möchten Sie kommentieren?

Hier geht es zum Kommentarfeld >>>

close

Kurze Unterbrechung!

Schon gewusst? Der Landfunker-Newsletter informiert dich über die Region zwischen Kraichgau und Rhein.

Unser Newsletter erscheint jeweils freitags für alle, die das Wichtigste zusammengefasst haben möchten.

Hier kannst du einen Beispiel-Newsletter sehen!

Bei Nichtgefallen kannst du ihn jederzeit mit einem Klick am Ende des Newsletters abbestellen.

WICHTIG: Solltest du in den nächsten Minuten keine Bestätigungsmail von uns bekommen, so überprüfe bitte deinen SPAM-Ordner. Ohne die Bestätigungsmail können wir dir keinen Newsletter schicken.