fbpx
ss_100176341 Waghäusel Alkohol Unfall Baum Promille Führerschein
Symbolbild Landfunkerarchiv

Stutensee | Verkehrsunfall und Fahrerflucht unter Alkoholeinfluss

Lass das deine Freunde wissen!
Hier teilen!

04.05.2020 | Ein 34-Jähriger verursachte am frühen Freitagmorgen auf der Kreisstraße 3539 einen Verkehrsunfall und entfernte sich unerlaubt vom Unfallort.

Der Mann war kurz nach 03.00 Uhr auf der Kreisstraße von Staffort in Richtung Weingarten unterwegs. Aufgrund seiner Alkoholisierung kam er nach links von der Fahrbahn ab und beschädigte die Leitplanke. Anschließend stellte er seinen beschädigten Pkw mitten auf der Fahrbahn am Orteingang Weingarten ab.

Kurz darauf kam er mit einem Gabelstapler zurück und versuchte den beschädigten Pkw von der Straße zu ziehen. Ein Polizeibeamter, der in seiner Freizeit unterwegs war, beobachtete den Vorgang und sprach den Mann an. Da dieser nicht reagiert zog er den Schlüssel des Gabelstaplers ab. Der 34-Jährige flüchtete daraufhin in Richtung Baggersee, konnte aber kurz darauf von dem Polizisten festgenommen werden. Die verständigte Streife brachte den Mann zur Wache.

Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,7 Promille. Nach einer Blutentnahme wurde sein Führerschein beschlagnahmt. Der beschädigte Pkw musste abgeschleppt werden. Die Ermittlungen zu den Eigentumsverhältnissen des Gabelstaplers dauern an.

Pressemeldung des Polizeipräsidiums Karlsruhe

Haben Sie Tipps?
Möchten Sie kommentieren?

Hier geht es zum Kommentarfeld >>>

Siehe auch

Östringen Luftbild

ÖSTRINGEN | Kriminalitäts- und Verkehrslagebericht 2019

25.09.2020 | In Östringen hat die Polizei im vorigen Jahr in 473 Fällen wegen des …

ZEUGEN GESUCHT | Nachbarin verhindert Wohnungseinbruch

25.09.2020 | Bretten | In der Brettener Friedrichstraße hat am Donnerstag gegen 20.55 Uhr eine 39 …