fbpx
video
 

StudioTALK | Konkurrenzloser Wahlkampf – Markus Rupp möchte Gondelsheims Bürgermeister bleiben

Bereit 24 x geteilt!


Studiointerview | Seit 24 Jahren ist er nun im Amt und er kriegt immer noch nicht genug. Markus Rupp ist Gondelsheims Bürgermeister und der einzige Kandidat bei der Bürgermeisterwahl dieses Jahr.

04.11.2021 |

In Karlsruhe geboren besuchte Markus Rupp zunächst das Melanchthon-Gymnasium in Bretten bevor er Politikwissenschaften und Geschichte in Mannheim studierte. Gleich danach engagierte er sich im Gemeinderat in Gondelsheim und wurde im Jahr 1998 Bürgermeister der Gemeinde. Mit jungen 33 Jahren musste er sich bei den Oberbürgermeistern Bruchsals und Brettens behaupten, zumal Gondelsheim eine Schnittstelle der beiden Städte ist. Heutzutage hat er mit ganz anderen Problemen zu kämpfen, wie beispielsweise die pandemische Lage oder der Bahnverkehr.

1999 wurde er Mitglied des Kreistages Karlsruhe und seit 2009 ist der Fraktionsvorsitzende der SPD im Kreistag. Nach seiner gescheiterten Kandidatur für den Landtag im Jahr 2016, die er heute als „Ausnahme“ bezeichnet, will er sich nun voll und ganz auf seine Heimatgemeinde fokussieren.

Markus Rupp erzählt uns im Studiointerview mit Ulrich Konrad, wieso er seinen Wahlkampf trotz fehlender Konkurrenz wie geplant durchführt, weshalb er nochmals kandidiert und welche Probleme ihm damals wie heute in seinem Amt begegnen.

 

 

K(l)eine Sensation bei KraichgauTV

K(l)eine Sensationen bei KraichgauTV!

Ja, Sie haben richtig gelesen, keine oder kleine Sensationen sind unser Metier!

Während der große, gut situierte Landessender SWR sich die echten Sensationen im Ländle pflücken kann und bei seinen seltenen Besuchen mit Pomp und großem Mitarbeiterstab sogar von der örtlichen Tageszeitung lobend erwähnt wird, arbeiten unsere Kameraleute und Reporter mit bescheideneren Mitteln die deutlich bescheideneren Geschehnisse und Events vor Ort auf. Dies dafür regelmäßig und Woche für Woche mit viel Engagement. Nicht sensationsheischend, sondern einfach liebe- und respektvoll berichtend von dem, womit sich die Bewohner in unserer Region beschäftigen.

Manche „belächeln“ die Themenauswahl auf unserem Sender, wenn sie uns und unsere Region mit den Großen vergleichen. Andere ignorieren uns ganz, wie zum Beispiel die Verwaltung der Stadt Bruchsal, die seit Jahren keine Zeile für KraichgauTV übrig hat, wenn es darum geht unterstützend auf unseren Sender bzw. unser Programm hinzuweisen.

Es ist wie so oft, was zählt schon der Prophet im eigenen Land …

Wir vom TV-Team hoffen, Sie interessiere sich weiter für die k(l)einen Sensation aus unserer Region.

 

Kommentieren?
Ja bitte, denn eine offene Diskussion fördert das Miteinander.
Bitte achten Sie dabei auf unsere Kommentarregeln (Info)

Hier geht es zum Kommentarfeld >>>

 

 

close

Kurze Unterbrechung!

Schon gewusst? Der Landfunker-Newsletter informiert dich über die Region zwischen Kraichgau und Rhein.

Unser Newsletter erscheint jeweils freitags für alle, die das Wichtigste zusammengefasst haben möchten.

Hier kannst du einen Beispiel-Newsletter sehen!

Bei Nichtgefallen kannst du ihn jederzeit mit einem Klick am Ende des Newsletters abbestellen.

WICHTIG: Solltest du in den nächsten Minuten keine Bestätigungsmail von uns bekommen, so überprüfe bitte deinen SPAM-Ordner. Ohne die Bestätigungsmail können wir dir keinen Newsletter schicken.

Ja, ich abonniere den