fbpx
Fahrrad Rad Radtour
Foto: Symbolbild

BRETTEN | Stadtradeln 2022 – Bretten ist zum vierten Mal dabei!

Bereit 5 x geteilt!

14.06.2022 | Die Stadtverwaltung Bretten lädt auch in diesem Jahr wieder alle, die in Bretten leben oder arbeiten, dazu ein, am Wettbewerb STADTRADELN teilzunehmen.

Es gibt viele Gründe Fahrrad zu fahren: die lästige Parkplatzsuche entfällt, man ist zeitlich flexibel und im Stadtverkehr oft sogar schneller am Ziel als mit dem Auto und tut dabei sogar etwas für die eigene Gesundheit. Ab Ende Juni kommt ein weiterer guter Grund hinzu, denn Bretten beteiligt sich vom 26. Juni bis 16. Juli 2021 zum vierten Mal an der Klima- Bündnis-Aktion STADTRADELN für ein gutes Klima.

Um auf die positiven Effekte des Radfahrens aufmerksam zu machen und den Radverkehr zu fördern, lädt die Stadtverwaltung Bretten auch in diesem Jahr wieder alle, die in Bretten leben oder arbeiten, dazu ein, am Wettbewerb STADTRADELN teilzunehmen.

Die Aktion des Klima-Bündnis wird von der Initiative RadKULTUR des Verkehrsministeriums Baden- Württemberg gefördert und zeigt wie viel Freude es macht, sich im Alltag auf den Fahrradsattel zu schwingen und dabei etwas für die eigene Gesundheit und das Klima zu tun.

Machen Sie mit, denn jeder mit dem Fahrrad zurückgelegte Kilometer zählt – für Ihre Gesundheit, für unsere Lebensqualität in Bretten und für das Klima allgemein!

Andere Themen?

Stöbern Sie die in den am meisten angefragten Themenbereichen
REGIO-NEWS
NEUE VIDEOS
BLAULICHT-NEWS
NATUR & UMWELT
KUNST & KULTUR
VERANSTALTUNGEN
ZUR STARTSEITE
CORONA REGIONAL
DER GASTKOMMENTAR

 

Kommentieren?
Ja bitte, denn eine offene Diskussion fördert das Miteinander.
Bitte achten Sie dabei auf unsere Kommentarregeln (Info)

Hier geht es zum Kommentarfeld >>>

close

Kurze Unterbrechung!

Schon gewusst? Der Landfunker-Newsletter informiert dich über die Region zwischen Kraichgau und Rhein.

Unser Newsletter erscheint jeweils freitags für alle, die das Wichtigste zusammengefasst haben möchten.

Hier kannst du einen Beispiel-Newsletter sehen!

Bei Nichtgefallen kannst du ihn jederzeit mit einem Klick am Ende des Newsletters abbestellen.

WICHTIG: Solltest du in den nächsten Minuten keine Bestätigungsmail von uns bekommen, so überprüfe bitte deinen SPAM-Ordner. Ohne die Bestätigungsmail können wir dir keinen Newsletter schicken.