fbpx
Mit dem Haushaltskalender beziehungsweise dem digitalen Haushaltsbuch von „Geld und Haushalt“ hat man immer alle Einnahmen und Ausgaben im Blick. Foto: „Geld und Haushalt“

SPARKASSE KRAICHGAU |Überblick über eigene Finanzen wichtiger denn je

Lass das deine Freunde wissen!

26.10.22 |Kostenloser Haushaltskalender und digitales Haushaltsbuch helfen gerade jetzt beim Sparen

Die Preise für Strom und Energie, aber auch für Lebensmittel und viele andere Artikel des Alltags sind derart gestiegen, dass selbst Menschen mit einem guten Einkommen rechnen müssen. Das Abschätzen der monatlichen Ausgaben reicht nicht mehr aus und ein möglichst genauer Überblick über die eigenen Finanzen wird immer wichtiger.

Der neue Haushaltskalender beziehungsweise das digitale Haushaltsbuch des Beratungsdienstes

„Geld und Haushalt“ hilft, besser mit dem Geld über den Monat zu kommen

Detaillierte Übersichten zu Einnahmen und festen Ausgaben verändern den Blick aufs Budget nachhaltig: So wird schnell klar, wie viel im Monat überhaupt frei ausgegeben werden kann und wie viel Geld bereits verplant ist. Mit dem Mix aus Kalender und Haushaltsbuch gelingt es zudem leichter, den Spagat zwischen täglichen Ausgaben, wie dem Supermarkteinkauf, und Zahlungsterminen, wie Stromabschlagszahlungen, zu beherrschen.

Die Übersicht zeigt, in welchen Monaten das Geld knapp wird, wann noch die eine oder andere Ausgabe drin ist oder Rücklagen gebildet werden können. Überflüssige Ausgaben, auf die man dauerhaft oder für eine gewisse Zeit verzichten kann, können ebenfalls von dem digitalen Haushaltsbuch aufgedeckt werden. Durch Referenzbudgets Sparpotenziale entdecken. Doch was tun, wenn das Geld knapp ist? An welchen Stellen kann man sparen?

Hier geben sogenannte Referenzbudgets von „Geld und Haushalt“ Orientierung, also Vergleichswerte von Haushalten in ähnlicher Situation, die zeigen, was andere durchschnittlich für Wohnen, Essen oder Freizeit ausgeben. Der Vergleich zeigt, wo die eigenen Ausgaben von den Referenzwerten stark abweichen.

Dann lohnt es sich, etwas genauer hinzuschauen und Sparpotenziale zu entdecken.

Wer wissen will, was das Leben kostet, findet in den Referenzbudgets wissenschaftlich abgesicherte Antworten. Unter www.referenzbudgets.de kann jeder selbst sein Ausgabeverhalten testen – kostenfrei und ohne Anmeldung oder Registrierung.Den kostenlosen Haushaltskalender sowie weitere Spartipps gibt es unter: www.sparkasse-kraichgau.de/geld-und-haushalt

Andere Themen?

Stöbern Sie die in den am meisten angefragten Themenbereichen
REGIO-NEWS
NEUE VIDEOS
BLAULICHT-NEWS
NATUR & UMWELT
KUNST & KULTUR
VERANSTALTUNGEN
ZUR STARTSEITE
CORONA REGIONAL
DER GASTKOMMENTAR

 

Kommentieren?
Ja bitte, denn eine offene Diskussion fördert das Miteinander.
Bitte achten Sie dabei auf unsere Kommentarregeln (Info)

Hier geht es zum Kommentarfeld >>>

close

Kurze Unterbrechung!

Schon gewusst? Der Landfunker-Newsletter informiert dich über die Region zwischen Kraichgau und Rhein.

Unser Newsletter erscheint jeweils freitags für alle, die das Wichtigste zusammengefasst haben möchten.

Hier kannst du einen Beispiel-Newsletter sehen!

Bei Nichtgefallen kannst du ihn jederzeit mit einem Klick am Ende des Newsletters abbestellen.

WICHTIG: Solltest du in den nächsten Minuten keine Bestätigungsmail von uns bekommen, so überprüfe bitte deinen SPAM-Ordner. Ohne die Bestätigungsmail können wir dir keinen Newsletter schicken.

Ja, ich abonniere den