Foto: Klima Arena

Sinsheim | Neues von der Klima Arena – Digitale Workshops, Ausstellungen & Augmented Reality

Lass das deine Freunde wissen!
Hier teilen!

19.03.2021 | Mehrere Monate musste die Klima Arena in Sinsheim ihre Türen für den Publikumsverkehr schließen. Doch das lässt sich nicht mit Stillstand gleichsetzen. Die Monate des Wartens nutze das Team hinter dem außerschulischen Lernort dafür, für die Zukunft zu planen und digital aufzurüsten.

Was ist die Klima Arena?

Wer die Klima Arena in Sinsheim noch nicht kennt, sollte das definitiv nachholen.
Die Folgen des Klimawandels hautnah erleben und erfahren, wie man seinen Teil zum Klimaschutz beitragen kann – Das und vieles mehr ist in den interaktiv gestalteten Räumlichkeiten des Klima-Erlebniszentrums möglich.
Die Besucher finden sich selbst und ihren Lebensraum einfach veranschaulicht in den Überthemen “Wohnen und Energie”, “Mobilität” und “Lebensstil und Konsum” wieder. Auch ein großzügiger Außenbereich von 1,3 Hektar gehört zur Klima Arena. Anhand von zahlreichen, detaillierten Exponaten wird dem Besucher sowohl innen als auch außen veranschaulicht, welche Folgen – sowohl positive als auch negative – der Klimawandel mit sich bringt.

Sehen Sie hier unseren Filmbeitrag zum Tag der offenen Tür Oktober 2019.

Was gibt es Neues in der Klima Arena?

Neben kleineren Ergänzungen und Anpassungen der Dauerausstellung in den Räumlichkeiten der Klima Arena wird es auch größere Veränderungen und Neuerungen geben. Im Gletscher, dem Herzstück des Klima-Erlebnisortes, wird ein neues Erlebnis rund um das Thema “Energie” eingespielt, bei dem unter anderem auch das Element Wasserstoff unter die Lupe genommen wird. Außerdem wird es neue CO²-Rechner zum Ermitteln des persönlichen ökologischen Fußabdrucks geben, die sowohl auf Erwachsene, aber auch speziell auf die Lebensgewohnheiten von Jugendlichen angepasst sind. Weitere große digitale und analoge Änderungen sind die Sonderausstellung “Zukunftsprojekt Energiewende”, die innovative “Augemented-Reality-Installation” und die erweiterten digitalen Angebote der Klima Arena.

Sonderausstellung: Zukunftsprojekt Energiewende

Die DBU-Wanderausstellung “Zukunftsprojekte Energiewende” gastiert vom 24.März bis 14. September 2021 in der Klima Arena. Bei dieser interaktiven Ausstellung wird den Besuchern in acht Bereichen und 15 Mitmachstationen veranschaulicht, wie die Energiewende verwirklicht werden kann. Dabei gliedert sich das Erlebnis von der europäischen Eben immer kleiner werdend über Bundes-, Landes- und Kommunalebene bis hin zum persönlichen Lebensraum eines jeden Einzelnen.

Foto: Klima Arena
Foto: Klima Arena

 

So wird den Besuchern der Ausstellung deutlich gemacht, welche globalen Ziele hinter der Energiewende stehen und wie jeder einzelne davon betroffen ist – und das auf spielerische und leicht verständliche Art und Weise. Die interaktiven Mitmachstationen vermitteln die Zusammenhänge zwischen unserem Umgang mit endlichen Ressourcen und dem Klimawandel und verschaffen einen fundierten Überblick über die Energiewende in ihrer Gesamtheit und Komplexität.

Und wer alle Stationen durchlaufen und gut aufgepasst hat, der kann sich mit einem Lösungswort am Ende seine persönliche Erinnerung ausdrucken lassen. Weitere Infos zur Ausstellung gibts hier!

Ab Oktober folgt dann direkt die nächste Ausstellung On the trail of glaciers, bei der die Veränderung der Gletscher in den vergangenen Jahrzehnten durch Fotografien dargestellt wird. So sollen Besucher einen visuellen Zugang zur ästhetischen Schönheit der Gletscher und den verheerenden Konsequenzen des Klimawandels zugleich vermittelt bekommen.

Innovative Augmented-Reality-Installation

“Augmented Reality” steht für erweiterte Realität. Durch das Einscannen eines QR-Codes können Besucher künftig die 3DQR-App downloaden. Durch diese lässt sich das Smartphone wie ein Röntgengerät nutzen und gibt den Blick frei auf die verborgene Technologie hinter dem klimaneutralen Gebäuder der Klima Arena. Energieströme, Photovoltaik-Anlagen, der Luftturm, Transformator, die Wärmepumpen und der verborgene Eisspeicher – über den Bildschirm des Smartphones erhält der Besucher spannende Zusatzinformationen zu den verborgenen Elementen der Klima Arena.

Digitale Veranstaltungsreihe: Arena fürs Klima

Die Klima Arena Sinsheim startet ihre (vorerst) digitale Veranstaltungsreihe “Arena fürs Klima”. In vier bis fünf Talkrunden tauschen Experten sich über aktuelle Klima-Themen aus. Die erste Veranstaltung mit dem Titel “Wasserstoff – Utopie oder Hype?” findet am 12. Mai 2021 statt und kann kostenfrei auf der Website der Klima Arena verfolgt werden. Je nach aktueller Corona-Lage kann diese Veranstaltungsreihe digital, hybrid oder nach Möglichkeit auch als Präsenzveranstaltung stattfinden. In jedem Fall jedoch mitten aus der Klima Arena und mit fachlicher Expertise.

Des Weiteren offeriert die Klima Arena verschiedene attraktive Onlineangebote. Dabei stehen vor allem digitale Bildungsangebote für Lehrer und Schulklassen im Vordergrund. In den Online-Workshops wird Klimakunde spannend und informativ übermittelt – und das kostenfrei. Das Angebot richtet sich an Schulklassen ab der Grundschule und besteht aus acht verschiedenen Kursen, welche sich als Ergänzung zum Unterricht eignen und an die jeweiligen Schulformen und Altersstufen angepasst sind. Dieses Angebot besteht noch bis zu den Sommerferien im August 2021.

Die Klima Arena öffnet planmäßig am 24. März 2021 ihre Türen. Schülerinnen und Schüler, Auszubildende und Studierende haben bis zum Ende der Osterferien freien Eintritt. Der Eintritt ist nur mit Tickets aus dem Onlineshop oder mit telefonischer Reservierung möglich. Dies betrifft auch die Sonderaktion der kostenlosen Tickets für Jugendliche.

Weiter Infos unter klima-arena.de

Text: Christine Link

Kommentieren?
Ja bitte, denn eine offene Diskussion fördert das Miteinander.
Bitte achten Sie dabei auf unsere Kommentarregeln (Info)

Hier geht es zum Kommentarfeld >>>

 

close

Kurze Unterbrechung!

Schon gewusst? Der Landfunker-Newsletter informiert dich über die Region zwischen Kraichgau und Rhein.

Unser Newsletter erscheint jeweils freitags für alle, die das Wichtigste zusammengefasst haben möchten.

Hier kannst du einen Beispiel-Newsletter sehen!

Bei Nichtgefallen kannst du ihn jederzeit mit einem Klick am Ende des Newsletters abbestellen.

Siehe auch

KLIMA ARENA Sinsheim | Wiedereröffnung verschoben – Neue Talkserie „ARENA fürs Klima“

Wegen der aktuellen Corona-Lage verzögert sich der Öffnungstermin – Online-Angebote bleiben bestehen – Neue Talkserie …

KLIMA ARENA Sinsheim | Wiedereröffnung mit neuer Energie

16.03.2021 | Am 24. März 2021 öffnet die KLIMA ARENA nach langer Pause wieder ihre …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.