fbpx
Foto: Lars Greulich / Einsatz-Report24

KRONAU | Schwerer Kreuzungscrash auf K3575 – Motorrad und Opel kollidieren auf Kreisstraße

Lass das deine Freunde wissen!

09.09.2022 | Motorradfahrerin schwerverletzt, Autofahrer leicht verletzt

K3575/Kronau – Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Freitagmorgen, gegen 6:35 Uhr auf der K3575 zwischen Kronau und Stetttfeld. Noch aus ungeklarer Ursache kam es zu einer Kollision zwischen einem Mottorrad und Pkw. Die 23-jährige Motorradfahrerin wurde in Folge des Unfalls schwer verletzt und musste mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen werden. Der 52-jährige Autofahrer wurde leicht verletzt.

Neben dem Rettungsdienst befinden sich die Feuerwehren aus Bad Schönborn und Kronau im Einsatz. Die Kreisstraße musste für die Unfallaufnahme voll gesperrt werden.

Nach ersten Erhebungen des Verkehrsunfalldienstes der Polizei war der Autofahrer zunächst von Langenbrücken her auf der K 3576 unterwegs und wollte nach links in die K 3575 Richtung Ubstadt-Weiher abbiegen. Dabei übersah er wohl die seinerseits von links nahende Kradfahrerin.

Die junge Frau prallte mit ihrem Motorrad gegen die Fahrertür und wurde in der Folge über den Pkw geschleudert. Die Unfallfahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Der Sachschaden liegt bei geschätzten 22.000 Euro.

Andere Themen?

Stöbern Sie die in den am meisten angefragten Themenbereichen
REGIO-NEWS
NEUE VIDEOS
BLAULICHT-NEWS
NATUR & UMWELT
KUNST & KULTUR
VERANSTALTUNGEN
ZUR STARTSEITE
CORONA REGIONAL
DER GASTKOMMENTAR

 

Kommentieren?
Ja bitte, denn eine offene Diskussion fördert das Miteinander.
Bitte achten Sie dabei auf unsere Kommentarregeln (Info)

Hier geht es zum Kommentarfeld >>>

close

Kurze Unterbrechung!

Schon gewusst? Der Landfunker-Newsletter informiert dich über die Region zwischen Kraichgau und Rhein.

Unser Newsletter erscheint jeweils freitags für alle, die das Wichtigste zusammengefasst haben möchten.

Hier kannst du einen Beispiel-Newsletter sehen!

Bei Nichtgefallen kannst du ihn jederzeit mit einem Klick am Ende des Newsletters abbestellen.

WICHTIG: Solltest du in den nächsten Minuten keine Bestätigungsmail von uns bekommen, so überprüfe bitte deinen SPAM-Ordner. Ohne die Bestätigungsmail können wir dir keinen Newsletter schicken.

Ja, ich abonniere den