fbpx
Bild: Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg

SCHLOSS BRUCHSAL | Zum Europatag am 9. Mai: Tapisserie im Blauen Zimmer zeigt Europa und den Stier

Bereit 3 x geteilt!

4.5.22 | Am 9. Mai wird der Europatag gefeiert. Wie der Kontinent zu seinem Namen kam, berichtet die antike Mythologie. Im Schloss Bruchsal hat sich eine kostbare Tapisserie erhalten, die die Geschichte von Europa und dem Stier erzählt. Sie ist Teil der einzigartigen Sammlung, die mit insgesamt 70 Wandteppichen zu den größten und bedeutendsten in Deutschland zählt.

Die Darstellung zeigt eine Episode aus den Metamorphosen des antiken römischen Dichters Ovid, in denen sich Jupiter in unterschiedlicher Gestalt arglosen jungen Frauen nähert, um sie zu verführen. Die Erzählungen faszinierten Künstlerinnen und Künstler über die Jahrtausende hinweg. Im 17. Jahrhundert war die Thematik „Jupiter transformatus“ – also der sich verwandelnde Jupiter – als Wandbehang an europäischen Höfen sehr beliebt. Deshalb führten die großen Tapisserie-Manufakturen sie im Programm. In Schloss Bruchsal ist heute neben „Europa auf dem Stier“ die Darstellung „Leda mit dem Schwan“ ausgestellt. Beide Tapisserien entstanden nach 1650 vermutlich in Flandern.

Der Europatag wird jährlich am 9. Mai begangen.

Die Europäische Union erinnert an ein historisches Ereignis, das greifbarer ist als der Raub der Königstochter durch Jupiter: Vor 72 Jahren, am 9. Mai 1950, teilte der französische Außenminister Robert Schuman die Vision eines politischen Bündnisses in Europa. Der Schumann-Plan führte zur Gründung der Europäischen Gemeinschaft für Kohle und Stahl, aus der die Europäische Union hervorgehen sollte. Seit 1986 finden jährlich Feierlichkeiten statt, um an diesen Meilenstein der europäischen Geschichte zu erinnern.

ÖFFNUNGSZEITEN
Di – So und Feiertage 10.00 – 17.00 Uhr

KLASSISCHE SCHLOSSFÜHRUNG
Di – So und Feiertage 12.00 und 14.00 Uhr

PREIS
Erwachsene 8,00 €
Ermäßigt 4,00 €
Familien 20,00 €
Audioguide 2,00 €

SCHLOSS MIT FÜHRUNG
Erwachsene 10,00 €
Ermäßigt 5,00 €
Familien 25,00 €

Andere Themen?

Stöbern Sie die in den am meisten angefragten Themenbereichen
REGIO-NEWS
NEUE VIDEOS
BLAULICHT-NEWS
NATUR & UMWELT
KUNST & KULTUR
VERANSTALTUNGEN
ZUR STARTSEITE
CORONA REGIONAL
DER GASTKOMMENTAR

 

Kommentieren?
Ja bitte, denn eine offene Diskussion fördert das Miteinander.
Bitte achten Sie dabei auf unsere Kommentarregeln (Info)

Hier geht es zum Kommentarfeld >>>

 

close

Kurze Unterbrechung!

Schon gewusst? Der Landfunker-Newsletter informiert dich über die Region zwischen Kraichgau und Rhein.

Unser Newsletter erscheint jeweils freitags für alle, die das Wichtigste zusammengefasst haben möchten.

Hier kannst du einen Beispiel-Newsletter sehen!

Bei Nichtgefallen kannst du ihn jederzeit mit einem Klick am Ende des Newsletters abbestellen.

WICHTIG: Solltest du in den nächsten Minuten keine Bestätigungsmail von uns bekommen, so überprüfe bitte deinen SPAM-Ordner. Ohne die Bestätigungsmail können wir dir keinen Newsletter schicken.