Foto: Regionale Wirtschaftsförderung Bruchsal GmbH

„Regionale Ausbildungsbörse Bruchsal goes digital“ am 11.11.2020

Lass das deine Freunde wissen!
Hier teilen!

20.10.20 | Die Regionale Ausbildungsbörse Bruchsal findet am Mittwoch, den 11. November 2020, erstmals in digitaler Form statt. In der Zeit von 15:00 bis 17.30 Uhr haben Jugendliche die Möglichkeit, über ihr Handy, Tablet oder PC mit Unternehmen der Region individuelle Gespräche im virtuellen Raum zu führen. Mit Terminvergabe vorab können sich Schülerinnen und Schüler Praktika, sowie Ausbildungsplätze für 2021 sichern. Die digitale Ausbildungsbörse wird von der Regionalen Wirtschaftsförderung Bruchsal GmbH (WFG) auf die Beine gestellt, an der 15 Städte und Gemeinden im Raum Bruchsal sowie die Sparkasse Kraichgau und die Volksbank Bruchsal-Bretten eG beteiligt sind. Mit dem Modellprojekt „Sprungbrett Ausbildung“ unterstützt die WFG Jugendliche gezielt bei der Suche nach Ausbildungsplätzen und hilft kleinen Betrieben, junge Talente aus der Region zu finden.

Anmeldungen sind auf folgender Website möglich: www.sprungbrett-ausbildung.de

Auf der Webseite können Jugendliche außerdem ab sofort ihr Profil im neuen Talent-Pool hochladen, um von Unternehmen der Region entdeckt zu werden:

https://www.sprungbrett-ausbildung.de/talent-hochladen

 

Möchten Sie kommentieren?

Hier geht es zum Kommentarfeld >>>

Siehe auch

BILDUNG | Traumhaus für Schulgebäude in Oberöwisheim gefunden!

26.11.20 | Die Freie Schule in Gründung durch das „Lernatelier – Verein für selbstbestimmtes naturnahes …

A5 bei Kronau | Kleintransporter mit Kastenaufbau kollidiert mit Sattelzug beim Spurwechsel

26.11.20 | Ein schwerer Verkehrsunfall mit einem großen Trümmerfeld ereignete sich am Mittwochabend gegen 22 …