Bruchsal-Schlossgarten-Putte-Wappen-kurios
Archivbild Landfunker.de
Landfunker RegioPortal | 01 - REGIO-NEWS | Aktuelle Meldungen | Bruchsal | FFP3-Schutzmasken für Bruchsaler Tafel gespendet

Bruchsal | FFP3-Schutzmasken für Bruchsaler Tafel gespendet

Wir bedanken uns, wenn du
diesen Artikel weiter verbreitest. Danke!

06.04.2020 | Die Staatlichen Schlösser und Gärten, zu denen auch das Schloss Bruchsal gehört, stiften der Bruchsaler Tafel Schutzmasken zum Infektionsschutz. 

Schutzmasken sind derzeit gesucht: Jetzt haben die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg der Bruchsaler Tafel 30 FFP-3-Schutzmasken übergeben. Sie sollen dazu helfen, die Arbeit der Ehrenamtlichen während der Corona-Epidemie sicherer zu machen.

Schutzmasken aus den Beständen des Arbeitsschutzes

Die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg haben aus ihren eigenen Beständen des Bereichs Arbeitsschutz 30 FFP-3-Schutzmasken überlassen. Clemens Bader, bei den Staatlichen Schlössern und Gärten Arbeitsschutzschutzkoordinator, konnte sie am Montagmorgen dem stellvertretenden Leiter der Bruchsaler Tafel, Oliver Frowerk, übergeben.

Mit der Spende wollen die Staatlichen Schlösser und Gärten dazu beitragen, dass alle, die ehrenamtlich für die Bruchsaler Tafel tätig sind, sicherer arbeiten können: „Ich freue mich sehr, dass wir so die gute Arbeit der Tafel mit unseren Masken unterstützen können“, sagte Clemens Bader.

Haben Sie Tipps?
Möchten Sie kommentieren?

Hier geht es zum Kommentarfeld >>>

 

Siehe auch

Gondelsheim | “Maske ist nicht gleich Maske!”

 Filmbeitrag | Dr. Roland Fella über die Unterschiede verschiedener Gesichtsmasken 30.04.20 | Die Firma Dr. …