video
 

Kraichtal hat die Wahl | Machen Sie sich ein Bild von: Jonas Lindner!

Bereit 288 x geteilt!


Am 14. März 2021 wird in Kraichtal ein neuer Bürgermeister oder eine neue Bürgermeisterin gewählt. Ein Amt, für das sich zum Stand unseres Redaktionsschlusses drei Kandidaten und eine Kandidatin haben aufstellen lassen. Einer davon ist Jonas Lindner.

12.02.2021 

Jonas Lindner

 

Kurz und knapp

 

Alter: 30 Jahre

Partei: Mitglied der CDU, Vorsitzender CDU Stutensee-Spöck

Wohnort: Aufgewachsen im Murgtal, jetzt wohnhaft in Stutensee

Beruf: Polizeikommissar

Familienstand: ledig

 

Jonas Lindner im Gespräch

Trotz seines jungen Alters von 30 Jahren möchte Jonas Lindner Bürgermeister von Kraichtal werden. Er gibt offen zu, dass er zwar nicht alles könne oder wüsste, aber seine Energie und Power sinnvoll für die Gemeinschaft einbringen und mehr Verantwortung übernehmen möchte. Auch in seinem Beruf als Polizeikommissar hat Jonas Lindner damit Erfahrung gemacht. Als Polizist habe man jeden Tag mit Menschen zu tun und lebe ganz nah mit ihnen zusammen. Ein Umstand, den er auch für seinen möglichen Posten als Bürgermeister adaptieren möchte. Auch in Kraichtal will er nah mit seinen Bürgern kommunizieren.

Was politisches Engagement betrifft, ist Jonas Lindner kein unbeschriebenes Blatt. Er ist Vorsitzender der CDU Stutensee-Spöck. Trotz seiner Parteizugehörigkeit möchte er jedoch überparteilich arbeiten und hat im Zuge seiner Kandidatur bereits den Dialog mit den ortsansässigen Parteien gesucht.

Eine Stadt mit neun Stadtteilen zu führen kann zu einigen Herausforderungen führen. Dessen ist sich Jonas Lindner bewusst. Doch er ist sich auch sicher, dass er diese Hürde überwinden wird. Für ihn steht im Fokus, die Individualität der einzelnen Stadtteile und Gemeinden zu fördern.

Lernen Sie Jonas Lindner, Kandidat für das Bürgermeisteramt in Kraichtal, näher kennen und machen Sie sich ein Bild – in unserem Studiointerview.

 

Sehen Sie hier auch die Interviews mit den anderen Kandidaten sowie die persönlichen Ansprachen der Bewerber an die Gemeinde im direkten Vergleich:

Bitte beachten Sie:  Die Einladungen zum Interview erfolgten nach den zum Redaktionsschluss bekannten Bewerbungen. Mittlerweile ist bekannt, dass sich weitere Kandidaten beworben haben:

  • Samuel Speitelsbach, “Dauerbewerber” aus dem Neckar-Odenwaldkreis
  • Michael Fischer, ehemaliges Mitglied der AfD, Stadtrat der Stadt Schwaigern
  • Thomas Kurz aus Pfaffenhofen

Unsere Redaktion hat zum Zeitpunkt dieser Veröffentlichung keine Webseiten der Kandidaten auffinden können, damit Sie sich auch hier ein Bild machen könnten. Wir holen die Veröffentlichung nach, sobald uns die Adressen bekannt sind.

 

 

Kommentieren?
Ja bitte, denn eine offene Diskussion fördert das Miteinander.
Bitte achten Sie dabei auf unsere Kommentarregeln (Info)

Hier geht es zum Kommentarfeld >>>

 

 

Bereit 288 x geteilt!

close

Kurze Unterbrechung!

Schon gewusst? Der Landfunker-Newsletter informiert dich über die Region zwischen Kraichgau und Rhein.

Unser Newsletter erscheint jeweils freitags für alle, die das Wichtigste zusammengefasst haben möchten.

Hier kannst du einen Beispiel-Newsletter sehen!

Bei Nichtgefallen kannst du ihn jederzeit mit einem Klick am Ende des Newsletters abbestellen.

_

Anzeige

saluveganshop

_

_

Anzeige

lfk-banner-eventkalender-300x150

_

Siehe auch

Landshausen | Städtisches Ferienprogramm „Insektenhotel mit dem Bauhof“

02.08.2021 | Gleich zweimal innerhalb kürzester Zeit hatten die BürgerInnen von Landshausen hohen Besuch. Zuletzt …

VIDEO | Der zweite Mann im Staat zu Besuch im Paulusheim Gymnasium

Filmbeitrag | Am 15.07.2021 besuchte Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble das Gymnasium St. Paulusheim in Bruchsal, um …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.