Symbolbild

BRUCHSAL | Polizei sucht Zeugen nach Tankbetrug und Verkehrsunfallflucht mit gestohlenem Pkw

Lass das deine Freunde wissen!

2.3.2023 | Nachdem ein bislang unbekannter Täter am Dienstagabend einen Pkw in Bruchsal-Helmsheim entwendete, anschließend einen Tankbetrug im Stadtteil Untergrombach beging und dann einen Verkehrsunfall in Weingarten verursachte, ist die Polizei auf der Suche nach Zeugen.

Nach bisherigen Erkenntnissen entwendete der Unbekannte gegen 20:50 Uhr einen unverschlossenen Renault Twingo vor einem Wohnanwesen in der Adalbert-Stifter-Straße. In der Folge fuhr der Dieb offenbar an eine Tankstelle in der Weingartener Straße. Dort betankte der Mann gegen 21:00 Uhr das gestohlene Fahrzeug und setzte anschließend seine Fahrt, ohne zu bezahlen, fort. Wenig später verursachte der Täter in der Bruchsaler Straße in Weingarten offenbar aufgrund überhöhter Geschwindigkeit einen Verkehrsunfall.

Ersten Erkenntnissen zufolge kollidierte der Renault-Fahrer mit einem geparkten Pkw, kam dadurch von der Fahrbahn ab und kollidierte dann mit einem Straßenschild sowie zwei Verkehrspfosten.

Als der unbekannte Täter anschließend wieder auf die Fahrbahn lenkte, gefährdete er einen Verkehrsteilnehmer. Nach einigen Metern stoppte der Unfallverursacher das Fahrzeug schließlich und flüchtete gemeinsam mit einer weiteren Person zu Fuß in Richtung Bahnhof.

Trotz einer sofort eingeleiteten Fahndung konnten die beiden Personen nicht mehr festgestellt werden.

Zeugen beschreiben den Fahrzeugführer als 18 bis 23 Jahre alt und circa 170 cm bis 175 cm groß. Er war mit einer dunklen Weste mit grauer Kapuze bekleidet.

Das Polizeirevier Bruchsal und die Verkehrspolizeiinspektion Karlsruhe haben die Ermittlungen übernommen und bitten Zeugen, sich unter 07251 726-0 mit dem Polizeirevier Bruchsal in Verbindung zu setzen.

 

Was war? Was kommt?

Nicht täglich auf dem Landfunker? Verstehen wir 🙂
Abonniere den Wochenend-Newsletter, dann wirst du 1x pro Woche
informiert und erfährst alles Wichtige zum Wochenende!

Der Landfunker-Wochenend-Newsletter: Bei Nichtgefallen jederzeit mit einem Klick kündbar!

Siehe auch

Unser Vortrags-Tipp | 3.3.2024 | „Moskau – das dritte Rom?“

Vortrag „Moskau – das dritte Rom?“ Sonntag, 3.3.2024 17:00 BRETTEN | Melanchthonhaus Referent: Prof. Dr. …

Hide picture