fbpx
PKW Brand nach einer Kollision

KRAICHTAL | PKW-Brand auf Abschlepper nach Wildunfall

Lass das deine Freunde wissen!

28.11.2022 | PKW Fahrer kollidierte mit einem Wildschwein auf einer Landstraße

Kraichtal –  der frontalen Kollision eines Fahrzeuges mit einem Wildschwein auf der Landesstraße 635 zwischen Odenheim und Menzingen, kam es zu einem Brand an einem PKW. Nachdem die Polizei die Unfallaufnahme durchgeführt hatte und das beschädigte Fahrzeug von einem Abschleppunternehmen verladen wurde, begann dieses im Motorraum zu brennen, weshalb der Unfallwagen unverzüglich wieder entladen und die Feuerwehr Kraichtal mit den Abteilungen Menzingen und Bahnbrücken alarmiert wurde.

Mit einem Pulverlöscher konnten die Polizeibeamten den Brand wirkungsvoll bekämpfen. Die Feuerwehr, welche mit 21 Einsatzkräften und drei Fahrzeugen vor Ort war, öffnete mit hydraulischem Gerät die Motorabdeckung, führte eine Nachkontrolle durch und klemmte die Batterie ab. Zudem wurden auslaufende Betriebsmittel abgestreut und die Einsatzstelle ausgeleuchtet.  Nachdem der verunfallte PKW ein zweites Mal auf dem Abschlepper verladen wurde, konnte die Einsatzstelle an die Polizei übergeben werden.

 

STARTSEITE

REGIO-NEWS

VIDEOS

CORONA

BLAULICHT

Kommentieren?
Ja bitte, denn eine offene Diskussion fördert das Miteinander.
Bitte achten Sie dabei auf unsere Kommentarregeln (Info)

Hier geht es zum Kommentarfeld >>>

close

Kurze Unterbrechung!

Schon gewusst? Der Landfunker-Newsletter informiert dich über die Region zwischen Kraichgau und Rhein.

Unser Newsletter erscheint jeweils freitags für alle, die das Wichtigste zusammengefasst haben möchten.

Hier kannst du einen Beispiel-Newsletter sehen!

Bei Nichtgefallen kannst du ihn jederzeit mit einem Klick am Ende des Newsletters abbestellen.

WICHTIG: Solltest du in den nächsten Minuten keine Bestätigungsmail von uns bekommen, so überprüfe bitte deinen SPAM-Ordner. Ohne die Bestätigungsmail können wir dir keinen Newsletter schicken.

Ja, ich abonniere den