fbpx
Gewalt Faust Überfall
Symbolbild Landfunker-Archiv

PHILIPPSBURG | 37-Jähriger stellt Dieb und wird mit Stichwerkzeug bedroht

Bereit 25 x geteilt!

03.01.2022 | Ein 37-jähriger Mann hat am Samstag gegen 07.15 Uhr vor seiner Wohnung in der Philippsburger Söternstraße einen jungen Mann gestellt, der seinen Pkw durchstöberte.

Bei einem folgenden Gerangel ließ der Dieb drei aus dem Pkw gestohlene Sonnenbrillen zu Boden fallen und bedrohte den Eigentümer mit einem Messer oder Schraubendreher. Danach flüchtete der Täter über die Wallgärtenstraße in Richtung der Burda-Anlage.

Der Mann wird auf 20 bis 30 Jahre alt und 185 cm groß geschätzt. Er trägt einen Vollbart, sei von südländischer Erscheinung und trug Jeans sowie eine dunkle Jacke.

Das Kriminalkommissariat Bruchsal führt die weiteren Ermittlungen.

Zeugen werden gebeten, sich beim Kriminaldauerdienst Karlsruhe unter 0721 666-5555 zu melden.

Und sonst noch?

Stöbern Sie die in den am meisten angefragten Themenbereichen
REGIO-NEWS
NEUE VIDEOS
BLAULICHT-NEWS
NATUR & UMWELT
KUNST & KULTUR
VERANSTALTUNGEN
ZUR STARTSEITE
CORONA REGIONAL
DER GASTKOMMENTAR

 

Kommentieren?
Ja bitte, denn eine offene Diskussion fördert das Miteinander.
Bitte achten Sie dabei auf unsere Kommentarregeln (Info)

Hier geht es zum Kommentarfeld >>>

 

close

Kurze Unterbrechung!

Schon gewusst? Der Landfunker-Newsletter informiert dich über die Region zwischen Kraichgau und Rhein.

Unser Newsletter erscheint jeweils freitags für alle, die das Wichtigste zusammengefasst haben möchten.

Hier kannst du einen Beispiel-Newsletter sehen!

Bei Nichtgefallen kannst du ihn jederzeit mit einem Klick am Ende des Newsletters abbestellen.

WICHTIG: Solltest du in den nächsten Minuten keine Bestätigungsmail von uns bekommen, so überprüfe bitte deinen SPAM-Ordner. Ohne die Bestätigungsmail können wir dir keinen Newsletter schicken.