NICHTS VERPASSEN?
Tafel Bruchsal Philippsburg
Ehrungen langjährigr (V.l.n.r.) Sabina Stemann-Fuchs (Caritas-Vorstandsvorsitzende), Ulrich Ellinghaus (Ehrenamtlicher Tafelleiter), sowie Dennis Stahn (Leiter der Philippsburger Tafel) freuen sich über das ehrenamtliche Engagement.

Philippsburg | 10 Jahre Philippsburger Tafel

Bereits 39 x geteilt!
Bitte teile diesen Artikel auch. Danke!


Meldung | Das große Jubiläumsfest der Tafel Philippsburg

18.10.2019 | Zehn Jahre Engagement, Leidenschaft und Ausdauer – Die Philippsburger Tafel feierte am Samstag, den 12.10.2019, ihr zehnjähriges Bestehen.

Seit 2009 werden hier überschüssige Nahrungsmittel, gebrauchte Kleidung sowie nicht mehr benötigte Haushaltswaren zu einem symbolischen Betrag an Menschen mit geringem Einkommen verkauft. Doch hinter diesem Konzept steckt noch viel mehr: Die ehrenamtlichen Mitarbeitenden sortieren und verkaufen die Waren nicht nur an Bedürftige, sondern sie hören auch den Menschen zu und nehmen sich Zeit für sie. Zur Ehrung der Mitarbeitenden veranstaltete der Caritasverband Bruchsal ein großes Jubiläumsfest im Martin-von-Cochem-Haus in Waghäusel. Zusammen mit Ehrenamtlichen aus allen Tafeln im nördlichen Landkreis Karlsruhe wurde hier ein unterhaltsamer Abend mit einem leckeren Büfett, Musik und einer Tombola veranstaltet.

Dennis Stahn, Leiter der Philippsburger Tafel und stellvertretender Leiter der Tafeln im nördlichen Landkreis Karlsruhe, eröffnete die Feier und bedankte sich bei den Ehrenamtlichen für ihr jahrelanges Engagement und ihre Leidenschaft, die sie jeden Tag den bedürftigen Menschen entgegenbringen. Caritas-Vorstandsvorsitzende Sabina Stemann-Fuchs zeigte sich tief beeindruckt von der Einsatzbereitschaft und Hingabe der Mitarbeitenden. Dennis Stahn fasst zusammen: „Ohne die Ehrenamtlichen würde es die Tafel in Philippsburg nicht geben. Sie ermöglichen es, dass wir die Waren zu einem sehr günstigen Preis verkaufen können.“

Insgesamt fünf Ehrenamtliche unterstützen die Philippsburger Tafel seit deren Eröffnung. Als Dank dafür überreichte Frau Stemann-Fuchs ihnen einen Ehrenbrief des Caritasverbandes für die Erzdiözese Freiburg. „Es sind die Ehrenamtlichen und Helfenden, die zehn Jahre Tafelarbeit in Philippsburg ermöglicht haben. Vielen Dank für den täglichen Einsatz, das Engagement und die Leidenschaft“, fasst Frau Stemann-Fuchs zusammen. Ein großes Dankeschön geht auch an die Sponsoren des Jubiläumsfestes.

Schnellnavigation
Nachrichten Regio-Fernsehen Neue Filme
Ausgehtipps Terminkalender Newsletter

_

Anzeige

weihnachtspyramide_290x290

_

Siehe auch

ss_715346236 Handwerkermarkt Weihnachtsmarkt Weihnachten Deko

30.11. + 01.12. | 11. Hobby-Künstler-Ausstellung

Philippsburg | Mit Geschenken eine Freude machen, mit der Familie gemeinsam lachen. Kinderaugen zum Strahlen …

Philippsburg | Informationskommission zum Kernkraftwerk tagte     

20.11.2019 | Zu ihrer dreizehnten Sitzung kam am vergangenen Montag in der Jugendstilfesthalle Philippsburg die …