Foto: Christina Häußler | Einsatz-Report24

PFORZHEIM | Explosion von Handyakku löst Wohnungsbrand aus – ein Bewohner verletzt

25.1.2023 | Feuerwehr und Rettungskräfte im Großeinsatz – Wohnung ist derzeit nicht mehr bewohnbar

Vermutlich ein explodierender Akku eines Handys löste am Mittwochmorgen gegen 9 Uhr einen Wohnungbrand im Grimmigweg in Pforzheim aus, bei dem eine Person verletzt wurde.

Der Bewohner war gerade unter der Dusche, als er einen Knall wahrnahm. Als er nach der Ursache sehen wollte, brannte es bereits. Der Wohnungsbesitzer kam mit einer Rauchgasvergiftung in ein umligendes Krankenhaus.

Feuerwehr und Rettungskräfte waren mit einem Großaufgebot im Einsatz.

Die Wohnung ist durch den Brand zunächst unbewohnbar. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

STARTSEITE

REGIO-NEWS

VIDEOS

CORONA

BLAULICHT

Kommentieren?
Ja bitte, denn eine offene Diskussion fördert das Miteinander.
Bitte achten Sie dabei auf unsere Kommentarregeln (Info)

Hier geht es zum Kommentarfeld >>>

Was war? Was kommt?

Nicht täglich auf dem Landfunker? Verstehen wir 🙂
Abonniere den Wochenend-Newsletter, dann wirst du 1x pro Woche
informiert und erfährst alles Wichtige zum Wochenende!

Der Landfunker-Wochenend-Newsletter: Bei Nichtgefallen jederzeit mit einem Klick kündbar!

Siehe auch

Vollsperrung zwischen Heidelsheim und Kreisel Oberacker m Dienstag, 28.5.

Am 28.5.24 | Für Straßenunterhaltungsarbeiten wird die Landesstraße 618 im Bereich zwischen dem Ortsausgang Bruchsal-Heidelsheim …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Consent Management Platform von Real Cookie Banner Hide picture