Suchergebnisse

Juli, 2015

  • 7 Juli

    BRUCHSAL :: Zeit für Mode

    BsdM. Bruchsal sucht den Modezar. Der Traumberuf Modedesigner muss kein Traum bleiben. Seit 25 Jahren bietet Die Balthasar-Neumann-Schule 2 (BNS 2) ein dreijähriges Berufskolleg im Bereich Mode und Design an. Am 3. und 4. Juli ist …

  • 7 Juli

    FORST:: Lebens(t)raum Garten

    Das Anwesen von Ulla Steiner in Forst fällt auf. Irgendwie sieht es hier anders aus, als in den anderen Gärten rundherum. Die Künstlerin lässt ihren Garten leben, nicht nur durch verschiedene Skulpturen und umfunktionierte Gebrauchsgegenstände sondern …

  • 1 Juli

    BACKSTAGE :: Benito Blanco, Plattenboss

    Benito Blanco

    Die meisten DJs beenden ihre Karriere nach ein paar Jahren. Zu laute Clubs, zu viele betrunkene Partygänger, zu lange Nächte. Aber wenn man das Auflegen wirklich liebt, kann man nicht aufhören. Benito Blanco aus Kirrlach gehört …

  • 1 Juli

    BERUF & KARRIERE :: Wein im Blut – Weinbauer Adrian Zimmer

    Adrian Zimmer mit Freundin Sina

    Es gibt sie – eine neue Generation junger Winzer, die jung, aufgeschlossen, spritzig und voller Lebensfreude und doch fest verwurzelt mit ihrer Region, dem deutschen Wein ein frisches Gesicht geben. Adrian Zimmer ist einer von ihnen. …

  • 1 Juli

    STETTFELD :: James Schäfer, ein waschechter Krautkopf

    James Schäfer

    Mit James ist Bernhard Schäfer aus Stettfeld gemeint. Ein Tausendsassa, den fast jeder in Ubstadt-Weiher und der Region unter diesem Namen kennt. Sogar im Telefonbuch steht neben Bernhard Schäfer auch noch „James“. Woher dieser Uzname kommt …

Mai, 2015

  • 1 Mai

    BÜCHENAU :: Sanfte Landung

    Laura Schäffner

    Sie flog mit einem Fallschirm direkt ins Büchenauer Spargelfest, wo sie zu ihrer Krönung erwartet wurde. Laura Schäffner hatte keinen Bammel vor diesem Tandemsprung. Sie sprang damit direkt in eine neue Bruchsaler Spargelära und wurde die …

  • 1 Mai

    BACKSTAGE :: Gsunge wie gschwätzt

    Rocken im Dialekt: Café Achteck setzt auf Mundart.

    Viele sagen Zuhause ist da, wo das Herz ist. Aber im Willi-Land könnte der Satz auch so heißen: Zuhause isch do, wu man schwätzt wie du! Oder auch singt. Denn Mundart Musik ist längst keine Seltenheit …

April, 2015

  • 2 April

    Bruchsal | Die Bedeutung von Ostern

    Bruchsal | Die Bedeutung von Ostern

    Bruchsal +++ Ostern | Was feiern wir eigentlich an Ostern? Den Geburtstag Jesu, das Osterhasenfest oder doch etwas ganz anderes? Pfarrerin Andrea Knauber von der evangelischen Christusgemeinde Untergrombach und Obergrombach kann hierzu einige Fragen beantworten.

März, 2015

  • 1 März

    BERUF UND KARRIERE :: COFFEEcatering – Was’n das?

    Sven Herzog und Jochen besuchten in Karnataka (Indien) eine Kaffeefarm.

    Biologe, Geologe, Psychologe – es gibt viele Berufe, deren Endung stets verrät, dass sie irgendetwas mit Wissenschaft und Lehre zu tun haben. Eher unbekannt dagegen ist bislang der Coffeologe, der, wie der erste Teil des Wortes …

Februar, 2015

  • 1 Februar

    HAMBRÜCKEN :: Lothar Bohn – Narrenkunst

    Zwischen den närrischen Fußgruppen, die schallende Helau- und Ahoi-Gesänge von sich geben ist es schwer, aufzufallen. Doch SIE schaffen es: Umzugswagen! In leuchtenden Farben und mit lauter Musik stechen sie aus der Masse heraus. Aber wer …

  • 1 Februar

    HEIDELSHEIM :: Alois Hack – Achtung Ausschlag

    Alois Hack mit seiner Wünschelrute

    Geistererscheinungen, Wunder, Menschen, die Gegenstände mit der bloßen Kraft ihrer Gedanken bewegen können – es gibt Phänomene auf der Welt, die bis heute wissenschaftlich nicht eindeutig belegt werden können. Realität oder Einbildung? Das bleibt die Frage, …

Januar, 2015

Dezember, 2014

  • 1 Dezember

    BACKSTAGE :: Graceland – Timing ist alles

    Simon und Garfunkel

    Manchmal brauchen gute Dinge Zeit. Aber wenn dann der richtige Moment gekommen ist, sind sie dafür umso besser. Genau so war es bei Thorsten Gary und Thomas Wacker aus Bretten, die zusammen als „Graceland“ einem der …

  • 1 Dezember

    BRUCHSAL :: DREI, ZWEI, EINS, …SEINS

    Pfarrer Benedikt Ritzler

    Ursprünglich gab es sechs katholische Pfarreien in der Kernstadt Bruchsal, dann wurden jeweils drei Pfarreien zu zwei Seelsorgeeinheiten zusammengeführt. Ab 2015 werden aus den zwei Großpfarreien eine Mega Pfarrei mit etwa 11.000 Katholiken. Wer soll das …

  • 1 Dezember

    BÜCHENAU :: Der Krippenbauer aus Tirol

    Krippenbauer Norbert Kleinlercher bei der Arbeit

    Den Gedanken an das wahre Weihnachten wieder in den Vordergrund rücken – das hat sich Norbert Kleinlercher zur Aufgabe gemacht. WILLI hat den Tiroler Krippenbauer in seiner Werkstatt in Büchenau besucht. Es ist dunkel – nur …

November, 2014

  • 11 November

    PORTRÄT :: Mit der Pferdekutsche in den Urlaub

    Henry Liebgott ist ein Mann der außergewöhnlichen Urlaube. Vieles hat der Kriminaloberkommisar aus Weiher schon ausprobiert, ob auf dem Rücken seines Pferdes oder unterwegs mit dem Fahrrad. Ziele in Spanien oder Italien sind ihm hier nicht …

Oktober, 2014

September, 2014

August, 2014

  • 1 August

    FORST :: Seniorengang – Fleißige Helfer im Waldseestadion

    Seniorengang-Germania-Forst

    „Wer will fleißige Handwerker sehen, der muss zum Waldseestadion in Forst gehen!“ Diese Männer mögen zwar nicht mehr die Jüngsten sein, doch schaffen können sie immer noch. Es geht um die Senioren des 1.FC Germania Forst, …

Juni, 2014

  • 1 Juni

    BACKSTAGE :: Wie auf Wolke 7…Cloud Seven aus Heidelsheim

    Florian und Hendrik sind Cloud Seven

    Ummz ummz ummz! So hört sich Technomusik an. Oder? Die Zeiten, in denen nur junge Menschen mit Piercings, Netzhemden, Plateauschuhen und einem leichten Drogenproblem auf diese Musikrichtung standen, sind lange vorbei. Cloud Seven aus Heidelsheim zeigen, …

April, 2014

März, 2014

  • 1 März

    KARLSDORF :: Edo Zanki auf dem Dorf

    WILLI Redakteur Armin Herberger und das Team von Kraichgau TV besuchten den Sänger und Produzenten Edo Zanki. Der „Pate des deutschen Soul“ ist als 4-jähriges Kind mit seiner Familie  von Kroatien ausgewandert. Heute lebt und arbeitet …

  • 1 März

    BRUCHSAL :: Zeugen einer schlimmen Zeit – Martha Maier erinnert sich an den 1. März 1945

    Zeitzeugin Martha Maier

    Zeitzeugen nennt man sie. Leute, die Zeugnis geben können von bestimmten historischen Ereignissen, die sie vor Ort persönlich miterlebt haben.  Es ist erstaunlich, wie genau die Meisten Ereignisse schildern können, die sich in ihr Gedächtnis eingebrannt …

Februar, 2014

  • 1 Februar

    REGION :: Net schee, awa selten – Schlumbl Helau!

    Ein Schlumbl auf den Bruchsaler Faschingsumug

    Wir im WILLI-Land sind was ganz Besonderes. Klar, das behaupten alle Regionen gerne von sich. Aber wenn es um Fasching geht, sind wir wirklich einzigartig! Denn nur hier bei uns gibt es diese ganz spezielle Sorte …

Januar, 2014