ss_303643973 Trickbetrug Diebstahl Trickbetrüger Enkeltrick
Foto: Symbolbild

Östringen | Festnahme einer Tatverdächtigen nach versuchtem “Enkeltrick”

Bereits 100 x geteilt!
Bitte hilf uns mit einer Empfehlung, den Beitrag weiter zu geben. Danke!

04.02.2021 | Im Laufe des Dienstags kam es insbesondere in Gemeinden im Bereich des nördlichen Landkreises Karlsruhe zu mehreren betrügerischen Anrufen zum Nachteil von Senioren. Die Täter wandten dabei vornehmlich die Masche des sogenannten “Enkeltricks” an und gaben sich als Verwandte aus, die in einer Notsituation wären und dringend Geld benötigten.

Beamten des Kriminalkommissariats Bruchsal gelang es in einem Fall in Östringen, die Übergabe von Bargeld zu verhindern und eine Geldabholerin festzunehmen. Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen von Polizei und Staatsanwaltschaft gab sich zuvor eine Täterin bei einem Anruf wahrheitswidrig als Cousine der 87-jährigen Geschädigten aus. Sie gab an, aufgrund eines vermeintlichen Wohnungskaufs dringend Geld in Höhe von 40.000 Euro zu benötigen. Das Geld solle von einer vermeintlichen Notarmitarbeiterin abgeholt werden. In der Folge kam es zu weiteren Anrufen eines vermeintlichen Notars und eines vermeintlichen Bankangestellten bei der Geschädigten.

Die Übergabe eines von der Geschädigten bereits bereitgestellten Teilbetrages in Höhe von 20.000 Euro konnte durch rechtzeitiges Eingreifen seitens der Beamten der Kriminalpolizei verhindert werden. Eine 21-jährige deutsche Tatverdächtige, die als Abholerin fungierte, wurde hierbei vorläufig festgenommen.

Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Karlsruhe wurde die Beschuldigte am Mittwoch einem Haftrichter vorgeführt, der einen Haftbefehl erließ.

 

Kommentieren?
Ja bitte, denn eine offene Diskussion fördert das Miteinander.
Bitte achten Sie dabei auf unsere Kommentarregeln (Info)

Hier geht es zum Kommentarfeld >>>

 

close

Kurze Unterbrechung!

Schon gewusst? Der Landfunker-Newsletter informiert dich über die Region zwischen Kraichgau und Rhein.

Unser Newsletter erscheint jeweils freitags für alle, die das Wichtigste zusammengefasst haben möchten.

Hier kannst du einen Beispiel-Newsletter sehen!

Bei Nichtgefallen kannst du ihn jederzeit mit einem Klick am Ende des Newsletters abbestellen.

Siehe auch

Östringen | Flurputzete mal anders – Stadt organisiert Corona-konforme Abfallsammlung in Feld und Natur

12.04.2021 | In Östringen muss wegen der momentan im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie zu beachtenden …

Symbolbild_Rauchmelder-Symbolbild-TS135896477

Östringen | Holzbrett auf Herdplatte verursacht kleinen Brand

07.04.2021 | Glück im Unglück hatte ein 12 Jahre altes Mädchen, als sie am Dienstag …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.