ss_100176341 Waghäusel Alkohol Unfall Baum Promille Führerschein
Symbolbild Landfunkerarchiv
Landfunker RegioPortal | 00 - Abgelaufen | News ist nicht mehr aktuell | Obergrombach | Betrunkener Autofahrer fährt in einen Graben

Obergrombach | Betrunkener Autofahrer fährt in einen Graben

Wir bedanken uns, wenn du
diesen Artikel weiter verbreitest. Danke!

25.04.2020 |

Ein betrunkener Autofahrer fuhr am Samstagabend auf der Kreisstraße 3504 zwischen Gondelsheim und Obergrombach mit über 2,5 Promille in einen Graben. Glücklicherweise blieb der 57-Jährige dabei unverletzt.

Nach bisherigem Erkenntnisstand wollte der Mann, gegen 23.20 Uhr, auf der K 3504 in Höhe eines Wirtschaftsweges sein Fahrzeug wenden und fuhr dabei, vermutlich aufgrund seiner alkoholischen Beeinflussung, in einen dortigen Graben. In der Folge stellte er sich auf die Straße, hielt einen Verkehrsteilnehmer an und bat diesen um Hilfe.

Bei der anschließenden Unfallaufnahme schlug den Beamten des Polizeireviers Bruchsal starker Alkoholgeruch entgegen, weshalb der 57-Jährige erst einmal eine Blutprobe und seinen Führerschein abgeben musste.

Haben Sie Tipps?
Möchten Sie kommentieren?

Hier geht es zum Kommentarfeld >>>

Siehe auch

Unfall Zebrasteifen

BLAULICHT | 11-Jähriger auf Zebrastreifen gefährdet

23.05.2020 | Ein 11-jährige Junge wurde am Samstagmittag in Philippsburg beim Überqueren eines Zebrastreifens von …