fbpx
Foto: Symbolbild

Oberderdingen | Freiwillige Serviceleistung „Windelaktion“ wird weiterhin angeboten

Bereit 4 x geteilt!

22.3.22 | Die Gemeinde Oberderdingen bietet seit 2002 den freiwilligen Service der Windelaktion an.

Durch den Erwerb bei der Gemeinde haben alle Mitbürgerinnen und Mitbürger die Möglichkeit zur kostenlosen Entsorgung von Windeln von Babys und Kleinkindern oder inkontinenten Familienmitgliedern auf der Deponie Hasengarten. Im Landkreis Karlsruhe gibt es von 32 Kommunen nur noch eine weitere Gemeinde, die diesen ökologischen Service anbietet.

Die 70 Liter Windelsäcke werden in den BürgerBüros Oberderdingen und Flehingen zum Preis von 1,50 Euro pro Stück verkauft. Die vollen Säcke können dann zu den Öffnungszeiten auf der Deponie Hasengarten kostenlos abgegeben werden.

Verkauft wurden im Jahr 2020 insgesamt 3.948 Windelsäcke und 2021 3.128 Stück. Die Gemeinde hat in den letzten Jahren durchschnittlich rund 7.500 Euro im Jahr für dieses Angebot aus Eigenmitteln finanziert. Die Windelaktion wird auch weiterhin angeboten.

Andere Themen?

Stöbern Sie die in den am meisten angefragten Themenbereichen
REGIO-NEWS
NEUE VIDEOS
BLAULICHT-NEWS
NATUR & UMWELT
KUNST & KULTUR
VERANSTALTUNGEN
ZUR STARTSEITE
CORONA REGIONAL
DER GASTKOMMENTAR

 

Kommentieren?
Ja bitte, denn eine offene Diskussion fördert das Miteinander.
Bitte achten Sie dabei auf unsere Kommentarregeln (Info)

Hier geht es zum Kommentarfeld >>>

 

close

Kurze Unterbrechung!

Schon gewusst? Der Landfunker-Newsletter informiert dich über die Region zwischen Kraichgau und Rhein.

Unser Newsletter erscheint jeweils freitags für alle, die das Wichtigste zusammengefasst haben möchten.

Hier kannst du einen Beispiel-Newsletter sehen!

Bei Nichtgefallen kannst du ihn jederzeit mit einem Klick am Ende des Newsletters abbestellen.

WICHTIG: Solltest du in den nächsten Minuten keine Bestätigungsmail von uns bekommen, so überprüfe bitte deinen SPAM-Ordner. Ohne die Bestätigungsmail können wir dir keinen Newsletter schicken.