Foto: Carsten Götze - Kraichgau-Stromberg-Tourismus

Oberderdingen erhält neues Gütesiegel „Weinsüden Weinorte“ | Erlebbare Weintradition gewürdigt

Bereits 2 x geteilt!
Bitte hilf uns, den Beitrag weiter zu verteilen. Danke!

26.10.20 | Die Gemeinde Oberderdingen ist Preisträger des neuen Gütesiegels „Weinsüden Weinorte“ der Tourismus Marketing GmbH Baden-Württemberg (TMBW). Bürgermeister Thomas Nowitzki nahm die Auszeichnung von Christina Lennhof, Geschäftsführerin des Kraichgau-Stromberg Tourismus e.V. im Rathaus Oberderdingen entgegen.  Die Gemeinde blickt auf eine lange Geschichte des Weinbaus zurück und bietet seit Jahren ein breites weintouristisches Angebot an. Seit Herbst 2020 reiht sich nun Oberderdingen in den Kreis der insgesamt 53 Preisträger des Gütesiegels im Land ein.

Von den 53 Preisträgern liegen 23 Orte in Baden, 29 gehören zum Anbaugebiet Württemberg. Mit der 11.000-Einwohner-Gemeinde Oberderdingen ist zudem ein „Grenzgänger“ unter den Geehrten: Der Weinbauort zwischen Karlsruhe und Heilbronn liegt exakt an der weinbaulichen Grenze zwischen Baden und Württemberg. Die Oberderdinger Wengerter oder Winzer bewirtschaften daher Weinberge in beiden Weinregionen.

Oberderdingen hat alle Mindestanforderungen der Weinbranche für die Auszeichnung erfüllt. In der Gemeinde sind acht Weinerzeuger ansässig, deren Erzeugnisse zudem vor Ort in Gastronomie und Handel erhältlich sind. Außerdem ist in Form von Weinwanderwegen oder Weinstraßen eine zentrale touristische Infrastruktur vorhanden. Besenwirtschaften sowie regelmäßig veranstaltete Weinfeste wie die Weinprobe auf dem Horn, die WeinNacht oder die Oberderdinger Weintage geben eine lebendige Weinkultur zu erkennen. Nicht zuletzt hat die Weinbaugemeinde Oberderdingen einen eigenen Onlineauftritt, der ihren Weinbezug klar herausarbeitet und Urlauber somit auf das touristische Angebot aufmerksam macht.

„Die ‚Weinsüden Weinorte‘ sind unsere neuen Aushängeschilder des Weintourismus in Baden-Württemberg. In vorbildlicher Weise pflegen sie ihre traditionelle Beziehung zum Weinbau und machen dieses kulturelle Erbe sowohl für Einheimische als auch Urlauber erlebbar“, sagt TMBW-Geschäftsführer Andreas Braun. „Insbesondere freuen wir uns, dass die Weinorte vom Dorf bis zur Großstadt so vielfältig sind. Das zeigt, welch zentrale Rolle Wein und Weintourismus in Baden-Württemberg spielen.“

Eine vollständige Darstellung der mit dem Gütesiegel „Weinsüden Weinorte“ gewürdigten Städte und Gemeinden gibt es unter http://weinsueden-ort.de.

 

Möchten Sie kommentieren?

Hier geht es zum Kommentarfeld >>>

Siehe auch

A5 bei Kronau | Kleintransporter mit Kastenaufbau kollidiert mit Sattelzug beim Spurwechsel

26.11.20 | Ein schwerer Verkehrsunfall mit einem großen Trümmerfeld ereignete sich am Mittwochabend gegen 22 …

Corona-Fallzahlen im Landkreis Karlsruhe - beste Übersicht

Do 26. Nov. | Corona-Fallzahlen Landkr. Karlsruhe | 151 Neuinfektionen – Inzidenzwert heute: 109,5.

DIESE SEITE WIRD TÄGLICH AKTUALISIERT! Inhaltsverzeichnis → Aktuelle Lage → Zahlen von gestern auf heute …