Bild: (v.l.n.r.) Schatzmeisterin KulturDreieck Ute Troyke-Immel, mitwirkender Künstler und Mitglied KulturDreieck Oberderdingen Prof. Dr. Jürgen Schaible, Künstlerin und Vorsitzende KulturDreieck Oberderdingen, Helga Essert-Lehn, Renate Schmid Mitglied KunstDreieck Oberderdingen, Anita Kicherer 2. Vorsitzende KulturDreieck Oberderdingen, Bürgermeister Thomas Nowitzki

Kunstfragmente an der Amthofmauer am Marktplatz Oberderdingen präsentiert

Bereits 7 x geteilt!
Bitte hilf uns, den Beitrag weiter zu verteilen. Danke!

08.07.2020 | Bürgermeister Thomas Nowitzki hat mit der 1. Vorsitzenden des KulturDreieck Oberderdingen e.V. Helga Essert-Lehn und den beteiligten Künstlern Kunstfragmente an der Amthofmauer am Marktplatz in Oberderdingen präsentiert. Die Künstler des KulturDreieck Oberderdingen e.V. hatten diese für die im Frühjahr 2020 geplante und ausgefallene Veranstaltung  „KunstRaumUmnutzung“ im Rahmen der Oberderdinger Kulturtage ArtInside angefertigt. Mit der Präsentation der Kunstfragmente möchten alle Beteiligten das kulturelle Leben in Oberderdingen wieder ankurbeln und auf die ins Jahr 2021 verschobenen Kulturtage ArtInside mit der Veranstaltung „KunstRaumUmnutzung“ aufmerksam machen.

Die im Zusammenhang mit der Veranstaltung von den 12 teilnehmenden Künstlern gestalteten Kunstfragmente – bemalte Holztafeln – sind nun an der Amthofmauer montiert. Die einzelnen Fragmente  ergeben zusammen eine Bildfläche von 3,60 Meter  x 2,40 Meter. Seit  Montag, 6. Juli 2020 bis zum Spätjahr 2020 kann das Gesamtkunstwerk direkt am Marktplatz betrachtet werden. Oberderdingen setzt damit ein Zeichen, Kunst und Kultur trotz Einschränkungen weiterhin Beachtung zu schenken.

Mehr Kunst im öffentlichen Raum

Die Veranstaltung ArtInside „KunstRaumUmnutzung – Kunst in öffentlichen Räumen“ soll Künstlern, Kunst und Kunstinteressierte an Orten jenseits des „White cube“ zusammenführen. Mehrere Führungen mit „Kunstpause“ sollten sowohl Einblick in den historischen Hintergrund der gemeinsam mit der Gemeinde Oberderdingen ausgewählten Räume, als auch eine Hinführung zur Kunst, sowie den direkten Kontakt mit den Künstlern ermöglichen. Einzelaktionen der Künstler bis hin zur künstlerischen Gestaltung vor Ort sollen Nähe zum künstlerischen Prozess herstellen.

12 Teilnehmende Künstler, die mit der Region verbunden sind, waren vorgesehen und sind auch 2021 dabei: Kerstin Bach (Oberderdingen), Ingrid Brütsch (Walzbachtal) Helga Essert-Lehn (Oberderdingen), Björn Gebhardt(Pfullendorf), Lena Imbery (Karlsruhe), Sergej Moser (Bad Wimpfen), Jürgen Scheible/ Eckhardt Brock (Landshausen),  Olga Sora- Lux (Bühl), Evelyn Taylor-Kopp (Königsbach-Stein), Rosemarie Vollmer und Karl Vollmer (Gondelsheim)

Keine Durchführung möglich aufgrund der Pandemie

Die Veranstaltung „KunstRaumUmnutzung“ hätte am Wochenende vom 24. April bis 26. April 2020 im Rahmen der Oberderdinger Kulturtag ArtInside stattfinden sollen.  Die Veranstaltung wurde von der Gemeinde Oberderdingen und dem Verein KulturDreieck Oberderdingen e.V. gemeinsam konzipiert. Aufgrund der Einschränkungen bezüglich der Covid-19 Pandemie wurde der Termin bereits einmal verlegt und letztendlich für 2020 abgesagt.

Der Verein KulturDreieck e.V. arbeitet eng mit der Gemeindeverwaltung zusammen und möchte in Oberderdingen Kunst und Künstler fördern. In diesem Jahr würde das KulturDreieck sein 5 jähriges Jubiläum feiern und hatte dazu zahlreiche Veranstaltungen geplant. Der Verein hat es sich von Beginn an zur Aufgabe gemacht den ländlichen Raum mit Kunst und Kultur zu beleben. Laut Satzung dient der Verein KulturDreieck Oberderdingen e.V.  der Förderung von Kunst, Kultur und gesellschaftlicher Kommunikation.

 

 

Haben Sie Tipps?
Möchten Sie kommentieren?

Hier geht es zum Kommentarfeld >>>

Siehe auch

SA 24.10. Corona-Fallzahlen | 100 Neuinfektionen. 36 Genesene. I-Wert 68,0.

Stadt-und Landkreis Karlsruhe haben zusammen etwa 760.000 Einwohner. Dieser Index “Aktiv Infizierte” war Anfang Juni …

Corona - was jetzt?

Coronaverordnung ab Samstag 24.10. | Neue, verschärfte Schutzmaßnahmen, kurz erklärt.

Wir entschuldigen uns über den zeitweisen Ausfall unserer Seite heute früh zwischen 8-10 Uhr. Wir …