fbpx
Symbolbild Landfunkerarchiv

PHILIPPSBURG | 25-Jähriger leistet nach Körperverletzungsdelikten Widerstand gegen Polizeibeamte

Bereit 11 x geteilt!

27.05.2022 | Beim Vatertagsfest am Hardtsee-Bruhrain soll es in der Nacht auf Freitag durch einen 25-Jährigen zu Körperverletzungsdelikten zum Nachteil anderer Festbesucher gekommen sein.

Mehrere Personen hatten den 25-Jährigen bis zum Eintreffen der Polizei gegen 00.35 Uhr auf dem Boden fixiert. Als die Beamten die Fixierung übernahmen wehrte sich der 25-Jährige vehement und biss eine Polizeibeamtin. Erst nach dem Einsatz von Pfefferspray konnte der Widerstand gebrochen und der 25-Jährige zur Dienststelle transportiert werden. Während der Fahrt beleidigte er die eingesetzten Beamten unentwegt. Da der 25-Jährige erkennbar unter dem Einfluss berauschender Mittel stand, wurde ihm eine Blutprobe entnommen, wogegen er sich wiederum heftig zur Wehr setzte. Glücklicherweise trugen alle eingesetzten Beamten bei dem Einsatz keine größeren Verletzungen davon und konnten ihren Dienst fortsetzen.

Zeugen können sich mit Hinweisen unter der Telefonnummer 07256 93290 an das Polizeirevier Philippsburg wenden.

 

Andere Themen?

Stöbern Sie die in den am meisten angefragten Themenbereichen
REGIO-NEWS
NEUE VIDEOS
BLAULICHT-NEWS
NATUR & UMWELT
KUNST & KULTUR
VERANSTALTUNGEN
ZUR STARTSEITE
CORONA REGIONAL
DER GASTKOMMENTAR

 

Kommentieren?
Ja bitte, denn eine offene Diskussion fördert das Miteinander.
Bitte achten Sie dabei auf unsere Kommentarregeln (Info)

Hier geht es zum Kommentarfeld >>>

 

close

Kurze Unterbrechung!

Schon gewusst? Der Landfunker-Newsletter informiert dich über die Region zwischen Kraichgau und Rhein.

Unser Newsletter erscheint jeweils freitags für alle, die das Wichtigste zusammengefasst haben möchten.

Hier kannst du einen Beispiel-Newsletter sehen!

Bei Nichtgefallen kannst du ihn jederzeit mit einem Klick am Ende des Newsletters abbestellen.

WICHTIG: Solltest du in den nächsten Minuten keine Bestätigungsmail von uns bekommen, so überprüfe bitte deinen SPAM-Ordner. Ohne die Bestätigungsmail können wir dir keinen Newsletter schicken.