Eremitage Waghäusel
Foto: Landfunker Archiv

NEUE STADTRÄTIN IN WAGHÄUSEL | Antonia Scheurer ist Waghäusels jüngste Stadträtin aller Zeiten.

Lass das deine Freunde wissen!
Hier teilen!

06.07.2020 | Auf der Sitzung im Mai wurde der Junge-Liste-Stadtrat André Jackwerth aus beruflichen Gründen aus dem Gemeinderat verabschiedet. Am 29. Juni wurde nun das neue Fraktionsmitglied Antonia Scheurer vor dem Gemeinderat verpflichtet. Mit ihren 20 Jahren ist sie die bisher jüngste Stadträtin der Großen Kreisstadt.

Seit ihrer Kindheit ist sie in vielen Waghäuseler Vereinen und in der kirchlichen Jugendarbeit aktiv. Im Jahr 2014 begann die Abiturientin sich auch politisch zu engagieren. Bisher im Amt als stellvertretende Vorsitzende der Jungen Union (JU) Waghäusel und Beisitzerin im Kreisvorstand der JU Karlsruhe-Land.

„Ich möchte jungen Menschen zeigen, dass es sich lohnt, sich aktiv politisch zu engagieren. Der Einzug in den Gemeinderat ist für mich der beste Weg, die Interessen meiner Generation präsent zu machen und auch umzusetzen“

, betonte Antonia Scheurer.

Im letzten Jahr kandidierte sie erstmals für den Gemeinderat. Sie konnte bei der Wahl mit über 1200 Stimmen als erste Nachrückerin für die Junge Liste festgestellt werden. Der Erhalt unserer Umwelt liegt ihr sehr am Herzen, weshalb sie die Fraktion im Umwelt- und Verkehrs-Ausschuss vertreten wird. Konkret möchte sie unter anderem für die Ausarbeitung eines kommunalen Kunststoff-Konzepts werben.

“Unser Planet leidet unter den Unmengen an Plastikmüll, die unsere Wohlstandsgesellschaft tagtäglich produziert. Mir ist es wichtig, dass ein kommunales Konzept zur Reduktion des Plastikverbrauchs ausgearbeitet wird, wodurch Waghäusel seinen Beitrag für den Umweltschutz leisten könnte“, erläuterte die junge Kommunalpolitikerin.

Haben Sie Tipps?
Möchten Sie kommentieren?

Hier geht es zum Kommentarfeld >>>

close

Kurze Unterbrechung!

Schon gewusst? Der Landfunker-Newsletter informiert dich über die Region zwischen Kraichgau und Rhein.

Unser Newsletter erscheint jeweils freitags für alle, die das Wichtigste zusammengefasst haben möchten.

Hier kannst du einen Beispiel-Newsletter sehen!

Bei Nichtgefallen kannst du ihn jederzeit mit einem Klick am Ende des Newsletters abbestellen.

Siehe auch

Geschwindigkeit Alkohol Auto

Waghäusel | Alkoholfahrt endet an Grundstücksmauer

19.04.2021 | Am frühen Sonntagmorgen meldete ein Zeuge der Polizei, dass soeben ein BMW in …

symbolbild-gewalt-messer

Waghäusel | Lkw-Plane aufgeschlitzt und Drogerieartikel entwendet

19.04.2021 | Gleich zwei Lkw-Planen wurden zwischen Samstag und Sonntag durch einen Unbekannten aufgeschlitzt und …

EIN KOMMENTAR

  1. Hallo Antonia Scheuer,
    Mut ist, Fehler der Vergangenheit zu korrigieren.-Die Rekonstruktion der barocken Anlage Waghäusel ist möglich und immer noch entscheidend für die Zukunft der Gemeinde. Was ist da schon der Verzicht auf die Fläche von ein paar Fußballfeldern für das geplante Gewerbe und Wohngebiet. Hier kann leicht Ersatz an anderer Stelle geschaffen werden. Es ist nie zu spät politisch, auch fraktionsübergreifend zu handeln und längst verschüttete Ziele wieder zu beleben. Das könnte doch Spaß machen. Weg mit den alten Männern der festgefahrenen Parteienlandschaft. – . Schauen Sie sich doch mal Kuppenheim und die Bedeutung an, die hier die Schlossanlage für die Gemeinde hat.
    – Viel Spaß.

    OKons. A.D.
    Andreas Vorbach
    als unparteiischer Gast der Webseite und Beobachter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.