START / 04 - REGION / Neibsheim | Unfallflucht in der Talbachstraße
Police - policeman or cop stop car

Neibsheim | Unfallflucht in der Talbachstraße


Blaulicht | Schaden beträgt 1300 Euro – Zeugen gesucht

Unfallflucht beging der Verursacher nach einem Unfall am Sonntagabend in Bretten-Neibsheim.

Der unbekannte Fahrer fuhr gegen 20.45 Uhr am Ortsende an der Kreuzung Talbachstraße/Führtstraße/Lange Gasse von der Talbachstraße in die Lange Gasse. In der Linkskurve in Höhe von Haus Nr. 63 kam er nach rechts von der Fahrbahn ab, stieß gegen eine Mauer und danach gegen einen geparkten Toyota. Der Fahrer fuhr anschließend davon, ohne sich um die Regulierung des Schadens in Höhe von etwa 1300 Euro zu kümmern.

Nach bisherigen Ermittlungen handelte es sich bei dem verursachenden Fahrzeug um ein SUV mit Karlsruher Kennzeichen. Sachdienliche Hinweise bitte an das Polizeirevier Bretten unter der Telefonnummer 07252 50460.

Text: PB, Bild: Symbolbild Landfunker-Archiv

Dein Kontakt zum Landfunker-Team! (Klick mich, wenn du eine Mitteilung für uns hast)

Dein Kontakt zum Landfunker-Team! (Klick mich, wenn du eine Mitteilung für uns hast)


Die Region ist voll mit Geschichten und Ereignissen. Wer nah dran ist, weiß mehr. Vielleicht hast du ja einen Tipp für uns? Ein spannendendes Ereignis, einen besonderen Menschen, etwas unglaublich Witziges?

Die Landfunker
News, Tipps und Videos von hier
Wir berichten für über 150.000 Menschen im Regioportal Landfunker.de, im RegioMagazin WILLI, im Kabelfernsehen, im Smart-TV und auf unseren Facebook- und Instagram-Kanälen.

Gib uns deinen Tipp!


Was ist neu und was ist wichtig?  Oder – was macht einfach nur Spaß?

Fülle die Felder hier unten aus und schicke das Formular ab. Danke!

Icon-Landfunker-Kreis-150
Zurück zur Landfunker-Startseite

Siehe auch

Polizei Blaulicht Verbrechen

Bretten | Unfallflucht im Brettspiel

Blaulicht | Sachschaden beträgt ca. 2500 Euro – Polizei sucht Zeugen

Bretten/Oberderdingen | Alkoholisierter Fahrer eines Klein-Lasters nach Unfallflucht gestellt

Blaulicht | Unfallverursacher hatte 1,86 Promille