Natur Blumen Wiese Biene Insekten Frühling
Symbolbild

Naturpark Stromberg-Heuchelberg | Veranstaltungen der Naturparkführer

Wir bedanken uns, wenn du
diesen Artikel weiter verbreitest. Danke!

Wolfsgeschichten in einer Vollmondnacht

  • Samstag, 4. Juli 2020,
  • 20.30 bis 23 Uhr,
  • Naturparkzentrum Zaberfeld

Bei einem Spaziergang durch den nächtlichen Wald erfahren die Teilnehmer welche Geschichten und Mythen über den Wolf erzählt wurden und werden.

Kostenbeitrag: p.P. 8 €, Kinder 4 € (ab 8 J.)

Veranstalter, Anmeldung und Info: Naturparkführerin Ilse Schopper, Telefon 07046 / 40 73 176, Email: i.r.schopper@gmx.de

Dinosaurier im Zabergäu

  • Sonntag, 5. Juli 2020,
  • 14 bis 16.30 Uhr,
  • Parkplatz weißer Steinbruch auf der Stromberghöhe

Im “Weißen Steinbruch” bei Pfaffenhofen wurden beim Abbau von Steinen Fossilien von Dinosaurier aus der Keuperzeit gefunden. Wie kommen die dahin? Wie lebten diese Urzeitriesen damals? Wie sah die Landschaft damals aus? Sind sie wirklich ausgestorben? Es gibt viele Antworten zu diesen und weiteren Fragen.

Kostenbeitrag: p.P. 6 €, Kinder 3 €

Veranstalter, Anmeldung und Info: Naturparkführer Michael Wennes, Telefon 07046 / 93 00 80, E-Mail: michaelwennes@t-online.de

Insektensterben? Bienen retten! - Blühender Naturpark für den Privatgarten

  • Dienstag, 7. Juli 2020,
  • 10 bis 12 Uhr,
  • Sternenfels, ÖPNV: Sternenfels Rathaus

Die Teilnehmer erhalten Informationen darüber, was einen Garten zum Lebensraum macht und warum ein grüner Garten nicht automatisch insektenfreundlich sein muss. Einfache und praktische Tipps werden mit auf den Weg gegeben, die für den kommenden Winter direkt umgesetzt werden können. Naturnahes Gärtnern für eine ertragreiche Zukunft.

Kostenbeitrag: p.P. 6 €, Kinder kostenfrei

Veranstalter, Anmeldung und Info: Naturparkführerin Anja Bauer, Telefon 0160 / 970 25 481, E-Mail: anjab.bauer@gmx.de

Haben Sie Tipps?
Möchten Sie kommentieren?

Hier geht es zum Kommentarfeld >>>

Siehe auch

shutterstock_666030916

BRETTEN | Präsenzbetrieb am Edith-Stein-Gymnasium wird wieder aufgenommen

03.07.2020 | Derzeit keine weiteren Corona-Infektionen nachgewiesen Ab Donnerstag, 2. Juli, dürfen die Schülerinnen und …