NICHTS VERPASSEN?
AirBnB Frühstück

Region | Luftmatratze mit Frühstück

Wir freuen uns, wenn du
diesen Artikel weiter verbreitest. Danke!

ODER WIE SIE FREMDE MENSCHEN KENNENLERNEN, OHNE DAS HAUS ZU VERLASSEN

Sie alle kennen dieses Problem wahrscheinlich: Eine große Familienfeier, eine Hochzeit oder ein runder Geburtstag steht an und Sie stehen vor der Frage: „Wo werden unsere Gäste schlafen?“ Natürlich gibt es Hotels oder Pensionen, aber diese sind meist ziemlich teuer und eventuell nicht in Ihrer erreichbaren Nähe verfügbar.

Vielleicht haben Sie schon einmal von AirBnB gehört, sich aber nie getraut es auszuprobieren. Oder Sie stellen sich gerade die Frage: Air was?

AirBnB ist mittlerweile ein weltweit tätiges Unternehmen, welches in über 190 Ländern und 26.000 Städten private Unterkünfte vermittelt, und das alles via Internet. Das Motto der Firma lautet: „Weltweit private Unterkünfte finden.“ Der Begriff AirBnB kommt von Air Bed and Breakfast, also im Deutschen Luftmatratze und Frühstück.

Damit Sie in Zukunft ihre Gäste charmanter, privater und wahrscheinlich auch billiger unterbringen können, haben wir uns für Sie in der Region umgeschaut, und sind fündig geworden. Wir haben uns vier unterschiedliche Unterkünfte ausgesucht, und jede ist auf ihre Art und Weise besonders.

Beispiel 1: Interessante Begegnungen und Freundschaften

airbnb-angela-saurano2
Foto: Angela Saurano
Angela Saurano aus Ubstadt-Weiher ist ein „Superhost“, also ein erfahrener Gastgeber, und empfängt seit 2 Jahren Menschen aus der ganzen Welt. In dieser Zeit hatte sie schon 200 Besucher bei sich zu Gast. Insgesamt bietet sie drei Wohnungen an; zwei Wohnungen in Stutensee und ein Gästehaus in Stettfeld wurde vor Kurzem eröffnet, welches Sie zusammen mit ihrem Lebensgefährten betreibe.

„An meinem Angebot ist das Besondere, dass ich die Wohnungen so ausgestattet habe, wie ich selber wohnen möchte. Meine Gäste sollen ein Aha-Erlebnis haben, wenn sie die Wohnung betreten und sich sofort wohl fühlen.“

Sie beschloss bei AirBnB eine Wohnung anzubieten, als sie das sanierte Elternhaus vermieten wollte, aber sich Sorgen vor schlechten Mietern und Mietnomaden machte. Da bei AirBnB deutlich weniger Risiken bestehen und Kosten entstehen, ist es wesentlich komfortabler als eine Vermietung, meint Angela.

Außerdem entstünden viel tiefere und interessantere Begegnungen und sogar Freundschaften. Angelas interessanteste Begegnung waren vier Koreaner, die nicht in Betten, sondern alle in einem Raum mit Kissen auf dem Boden schliefen.

airbnb-angela-saurano3
Foto: Angela Saurano

Beispiel 2: Von einem leeren Zimmer zu Besuchern von der ganzen Welt

Vielleicht geht es Ihnen auch wie Bettina Hartlieb aus Kraichtal. “Unser Gästezimmer war ursprünglich nur als Übernachtungsmöglichkeit für Freunde gedacht, aber wie das dann halt so ist, stand das Zimmer 360 Tage im Jahr leer und dafür ist es wirklich viel zu schön.“

Jetzt habe sie 7 Monate im Jahr Besucher aus Australien, England, Japan und vielen weiteren Ländern zu Gast. Eine Opernsängerin aus Berlin, die sich vor ihrem Auftritt im Garten warm gesungen habe, sei wohl die interessanteste Begegnung in ihrer Zeit als Gastgeberin gewesen.

Mit einem eigenen Eingang zum Zimmer und einer kleinen Terrasse, sei für Privatsphäre für ihre Gäste auf jeden Fall gesorgt.

airbnb-bettina-hartlieb
Foto: Bettina Hartlieb

„Man fühlt sich ein bisschen wie in einer anderen Welt, wenn morgens die Sonne den Garten durchflutet und der kleine Brunnen plätschert.“

 

 

Um den Gast zu begrüßen und einzuführen, sei sie in den meisten Fällen selbst zu Hause und falls sie es nicht arrangieren könne, seien Freunde aus der Nachbarschaft da, die einspringen und den Empfang und die Begrüßung übernehmen.

Beispiel 3: Zentrale Lage und gemütliche Wohnung

Anne Bichler aus Bruchsal vereise selbst sehr gerne über AirBnB und habe damit schon viele schöne Erfahrungen gemacht, weshalb sie beschloss selbst ein Zimmer über AirBnB anzubieten.

airbnb-anne-bichler
Foto: Anne Bichler

In der zentralen Lage und einer komplett ausgestatteten und gemütlichen Wohnung, mit allem was mach braucht, habe Anne Besucher schon mehrere Monate am Stück in ihrer Wohnung untergebracht.

Sie vermiete ihre Wohnung ganzjährig und habe mittlerweile über 50 Besucher, die ihren Weg von Indien, Kroatien, Dubai, China, Kanada und vielen weiteren Ländern zu ihr finden, untergebracht. Auch, wenn sie überwiegend gute Erfahrungen gemacht habe, waren leider ein paar Gäste dabei, die sich entgegen ihrer Regeln verhalten haben, wie beispielsweise in der Wohnung zu rauchen, obwohl dies von ihr nicht gern gesehen wird.

airbnb-anne-bichler2
Foto: Anne Bichler

Beispiel 4: Ferien auf dem Reiterhof

Ein besonderes Erlebnis für Groß und vor allem Klein bietet Elke Marz mit ihrer Familie.
„Da wir abgeschieden im Landschaftsschutzgebiet liegen und Ponys und Großpferde haben, ist das Angebot für Familien mit Kindern und Menschen, die sich vom Alltag erholen möchten geeignet.“

Ihnen gehört ein Reiterhof in Menzingen und auch sie hatte schon von der ganzen Welt interessante Gäste zu Besuch. Bei Sprachproblemen, benutze sie einfach den Übersetzter am Handy.

airbnb-elke-marz
Foto: Elke Marz

Leider denken manche Menschen, dass Sie in einem Hotel sind und verhalten sich auch so, meint Elke. Sie erkläre dann aber, dass dies eine außergewöhnliche Übernachtung sei und man sich das Inserat gut durchlesen solle.

„Wir bieten die Schlafmöglichkeit dann an, wenn wir Platz haben und sind immer zu Hause, wenn Gäste kommen.“

Für uns ist eines klar geworden: Eine wirklich schlechte Erfahrung hatte keiner unserer ausgewählten Gastgeber. Es macht großen Spaß und ist eine Bereicherung fremde Menschen, ihre Kulturen und Geschichten kennenzulernen. Obwohl damit ein wenig Kosten und Aufwand verbunden sind, hält es keinen unserer ausgewählten Gastgeber davon ab, eine AirBnB Wohnung anzubieten.

Falls Sie also bald eine Familienfeier oder ähnliches in Aussicht haben, versuchen Sie es doch mal mit AirBnB, denn das gibt es höchstwahrscheinlich auch bei Ihnen um die Ecke.

Adresse Angela Saurano: Lusshardtstr 18, 76698 Ubstadt-Weiher
Adresse Bettina Hartlieb: Bachstraße 30, 76703 Kraichtal-Oberöwisheim
Adresse Anne Bichler: Viktoriastraße 5, 76646 Bruchsal
Adresse Elke Marz: Untere Schloßstrase 1, 76703 Kraichtal-Menzingen
AirBnB wurde 2007 in San Francisco von Brian Chesky, Joe Gebbia und Nathan Blecharczyk gegründet. Grund dafür waren eine zu hohe Miete und ein leeres Zimmer.

Landkarte Air BnB Zimmer in der Region
Landkarte Air BnB Zimmer in der Region

Der wohl größte Vorteil der Plattform ist, dass der Gastgeber nicht direkt etwas mit der Zahlung zu tun hat. Der Gastgeber legt einen bestimmten Preis fest und AirBnB zieht das Geld beim Gast ein. Wenn der Gast anreist, wird das Geld auf das Konto des Gastgebers überwiesen.

https://www.airbnb.de/

 

 

Text: Anna Tschürtz

_

Anzeige

sparkasse_kraichgau_290x290px

_

Siehe auch

Sarah Connor Bruchsal Herz Kraft Werke

Bruchsal | Sarah Connor im Schlossgarten | VVK!

Meldung | Vorverkauf startet ab dem 16. August an allen bekannten Vorverkaufsstellen 15.08.2019 | Ab …

Feuerwehr Feuer Bruchsal Krankenhaus

Bruchsal | UPDATE | Entwarnung in Fürst-Stirum-Klinik | Filmbericht

Update | Entwarnung – Brand im Keller war verdampfender Rauch von Kältemittel Interview und Entwarnung, …