Livestream ins Museum | Dem Riffhai »Kalli« in Echtzeit beim Jagen zusehen. Bei Landfunker.de.

Bereits 10 x geteilt!
Bitte hilf uns, den Beitrag weiter zu verteilen. Danke!


Karlsruhe| Liveübertragung aus dem Naturkundemuseum in Karlsruhe

20.12.2019 | Seit dem 19.12. ist das Naturkundemuseum Karlsruhe um eine Besonderheit reicher. Über einen Livestream können Aquariumfans vom Smartphone oder PC direkt ins größte lebende Korallenriff Deutschlands hineinschauen.

Hier ziehen in der blauen Unterwasserwelt, die großstädtischen Kollegen von Nemo, Dorie und Bruce, die Haie »Kalli« und »Karla« ihre Bahnen. Eine Unterwasserkamera filmt in Echtzeit, wie die Schwarzspitzenriffhaie ihre Runden durch das 240.000 Liter fassende Großaquarium in der Ausstellung „Form und Funktion – Vorbild Natur“ drehen.

Mit etwas Glück erwischen Zuschauende auch einen der Vivariumsmitarbeiter beim „Korallenputzen“ – übrigens nicht verwandt mit »Jaques« der Putzergarnele.

Das bunte Treiben ist am Bildschirm jeden Tag von 8.00 bis 19.30 Uhr live zu beobachten. Nachts ist es auch im Korallenbecken dunkel, damit die Fische schlafen können.

Wer auf den Geschmack gekommen ist und noch eine echte Steigerung erleben will, macht sich auf nach Karlsruhe ins Naturkundemuseum. Das lohnt sich!

Zur Webseite: www.naturkundemuseum-karlsruhe.de

 

Siehe auch

Schloss Bruchsal

SCHLOSS BRUCHSAL | 09.08. | Auf Spurensuche im Schloss – Familienführung am Sonntag

Am 9. August um 15 Uhr bieten die Staatlichen Schlösser und Gärten für alle, die …