Sandra Janssen | Ylvys Welt

Langenbrücken | Bei “Ylvys Welt” frohlocken Hundehalterherzen

Du könntest der Erste sein,
der diesen Artikel in einer Gruppe teilt

Die Liebe zum eigenen Haustier bringt einen manchmal auf die tollsten Ideen. Sandra Janssen näht Hundeaccessoires. Ursprünglich nur für ihre weiße Schäferhündin Ylvy. Jetzt hat sie ihr eigenes Label.

Aus dem RegioMagazin WILLI 07/18

Frauchen und Herrchen werden in Sandras Atelier in Langenbrücken herzlich begrüßt. Blickt man sich hier um findet man Stoffe in verschiedenster Art und Weise, Rollen voller bunter Seile und Nähmaschinen in allen Varianten. Hier fertigt die 46-jährige Designerin in liebevoller Handarbeit an, was das Hundehalterherz begehrt. Von Hundekörbchen und Leckerlibeutel bis zu Halsbändern und Leinen, individuell und maßangefertigt nach Wunsch des Hundehalters.

_

Anzeige

musicalklasse_schiwago_290x290

_

 

Geknotete Halsbänder | Ylvys Welt
Widerstandsfähig und Kunterbunt: Geknotete Halsbänder aus Paracord.

“Wegen ihr suchten wir uns eine neue Bleibe, damit sie einen Garten mit mehr Freilauf hat. “

Die gebürtige Hamburgerin ist Modedesignerin und Schnittdirektrice. Beruflich war sie in einer leitenden Position als Kauffrau angestellt und beschäftigte sich nebenberuflich mit dem Nähen von individueller Kinderbekleidung. Im Jahr 2007 ist sie wegen des neuen Jobs ihres Mannes Holger nach Östringen gezogen. Hier trat dann auch Hundebaby Ylvy in ihr Leben. „Ich hab sie gesehen und wir waren für einander bestimmt. Ylvy war schuld, dass wir dann nach Langenbrücken umgezogen sind. Wegen ihr suchten wir uns eine neue Bleibe, damit sie einen Garten mit mehr Freilauf hat. “

Heute ist Ylvy 6 Jahre alt und hat Sandra schwer inspiriert. Beim Nähen der Kinderkleidungen fing sie an aus den Resten etwas für Ylvy zu nähen, mal ein Halsband, mal eine Leckerlitasche. „Ich war mit den Sachen die ich im Handel bekommen habe einfach nicht zufrieden, entweder sind sie innerhalb kürzester Zeit kaputt gewesen oder sie haben ihren Zweck nicht erfüllt. Als Rohfleisch-Verfüttererin hat sie beispielsweise nur feuchte Leckerlis für ihren Hund. Die Leckerlibeutel waren folglich immer nass und fettig, also nähte sie einen Beutel der mit beschichteter Baumwolle gefüttert ist, hier kommt kein Fett und keine Feuchtigkeit durch und er ist waschbar.
Mehr und mehr wurde Sandra beim Gassi gehen auf Selbstgenähtes angesprochen und so begann sie für andere Hunde zu Nähen.

Kuschelcke | Ylvys Welt
Kuschelecke: Körbchen fertig Sandra in allen gewünschten Farben und Materiale, dafür verwendet Sie Stoffe an denen die Haare der Tiere nicht haften können und bestickt nach Wunsch.

 

Inzwischen deckt sie das komplette Hundeleben ab und hat sich mit dem Label „Ylvys Welt“ selbständig gemacht. Häufig präsentiert sie ihre Produkte auf Märkten um sie an den Hund zu bringen aber auch um ihre Produkte weiterzuentwickeln. „Das Marktgeschehen macht mir Spaß, da ich direktes Feedback von den Kunden erhalte und vieles in die Produktentwicklung mit einfließen lassen kann. Wenn Leute kommen und sagen sie finden einfach nicht das passende für ihren Vierbeiner, versuche ich rauszufinden was genau das Problem ist und suche eine Lösung. Gemeinsam mit den Kunden habe ich hier schon richtig tolle Sachen entwickelt. So beispielsweise Hundemäntel mit integriertem Geschirr. Sehr hilfreich um den Hund nicht doppelt anziehen zu müssen. Oder Wintergeschirre, da ist der Wärme- und Feuchtigkeitsschutz nur unten am Bauch angebracht, oben ist es ein normales Geschirr.“

 

Hundemäntel mit integriertem Geschirr

 

Sie fertigt orthopädische Körbchen für Hunde die Probleme beim Liegen haben, dafür verwendet sie anpassungsfähige viskoelastische Matratzen im Innenleben. Sie bietet individuelle Softshellmäntel an, für Hunde die schnell frieren und vor Nässe geschützt werden müssen. Die Hundehalsbänder und Leinen flechtet und knotet sie aus Paracord, einem Material aus dem Fallschirmsport. Es ist reisfest, wetterbeständig, scheuerecht und waschbar bis zu 60 Grad. Das Garn gibt es in allen Möglichen Farben und Farbvarianten.

Jedes Teil wird maßgefertigt und ist waschbar. Wer zum Maßnehmen nicht zu ihr kommen kann, kann seinen Hund auch selbst ausmessen. Dafür hat sie Messbroschüren entwickelt, in denen genau beschrieben wird wie das geht. Gerne misst sie aber nach Terminvereinbarung auch selbst aus. Momentan wird ihre Homepage aufgebaut, die dann auch einen Shop mit all ihren Produkten beinhalten wird.

 

Bestickte Leckerliebeutel

Hundegeschirr | Ylvys Welt
Mal was anderes: Bestickte Leckerlibeutel fürs Herrchenund ein herzliches Geschirr für den Vierbeiner.

 

Sandra ist sehr zufrieden mit der Entwicklung ihres Labels. Erst nebenberuflich, hat sie sich ihr Hobby im Jahr 2017 zum Hauptberuf gemacht. „Die Angst, dass es schief geht war natürlich da aber es hat sich bestätigt, dass es das Richtige war.” Neben ihrem Hundelabel bietet Sandra auch Nähkurse an, dafür hat sie sich einen nagelneuen Kusraum im Haus eingerichtet, ausgestattet mit vier Arbeitsplätzen und allem was das Nähherz begehrt, außerdem bestickt sie Textilien für Vereine und Firmen. Das Kernstück bleibt aber Ylvys Welt.

 

Ein neuer Kursraum für ihre Nähkurse

 

“Ylvys Welt erfüllt mich und macht mich glücklich.” Ihr Ziel ist es mit ihrem Hundelabel so erfolgreich zu sein, dass sie problemlos davon leben kann, das geht natürlich nicht von jetzt auf gleich und sie will es nicht erzwingen. „Es braucht Zeit zum wachsen.“ Immer wieder erhält Sandra positives Feedback ihrer Kunden, oft auch in Form von Hundefotos, mit den Dingen die sie gefertigt hat. “Das macht mich glücklich und ich weiß warum ich den Job weiter machen möchte, außerdem habe ich noch so viele Ideen – ich weiß gar nicht wo ich anfangen soll.”

 

Ylvys Welt
Sandra Janssen

Römerstraße 14, Langenbrücken
Tel: 07253-9348080
Mobil: 0172-4084626
Sandra.Janssen@ylvys-welt.de
www. ylvys-welt.de