fbpx
Symbolbild Landfunkerarchiv

Kreis Karlsruhe | Wohin mit den Abfällen über Ostern? Eingeschränkte Öffnungszeiten der Müllentsorgungsanlagen.

Lass das deine Freunde wissen!

6.4.22 | Am Karsamstag sind die Wertstoffhöfe, Grünabfallsammelplätze und Bioabfallsammelstellen in Bad Schönborn, Bruchsal, Bruchsal-Heidelsheim, Bruchsal Untergrombach, Forst, Gondelsheim, Hambrücken, Oberhausen-Rheinhausen, Kürnbach und Zaisenhausen.

Im Landkreis Karlsruhe bleiben die Sammelstellen der Abfallwirtschaftsbetrieben an den Feiertagen Karfreitag, Karsamstag und Ostermontag geschlossen. Lediglich die Annahmestelle für Selbstanlieferungen der Statdwerke Etllingen GmbH im verlängerten Lindenweg in Ettlingen hat auch am Karsamtag (16. April) geöffnet.

Die Termine der Müllabfuhr werden am Donnerstag, den 14. April (Gründonnerstag), wie im Abfuhrkalender ausgewiesen, stattfinden.

Die vom Abfallwirtschaftsbetrieb betriebenen Wertstoffhöfe, Grünabfallsammelplätze und Bioabfallsammelstellen in Bad Schönborn, Bruchsal, Bruchsal-Heidelsheim, Bruchsal Untergrombach, Forst, Gondelsheim, Hambrücken, Oberhausen-Rheinhausen, Kürnbach und Zaisenhausen sind am Karsamstag zu den üblichen Zeiten geöffnet.

Über die zeitweise Änderung der Öffnungszeiten aller anderen Wertstoffhöfe, Grünabfallsammelplätze und Bioabfallsammelstellen, die von den Städten und Gemeinden selbst betrieben werden, wird in den örtlichen Mitteilungsblättern oder auf der jeweiligen Internetseite informiert.

Nach den Osterfeiertagen ergeben sich Verschiebungen der Abfuhrtermine. Über die geänderten Leerungstage können sich Bürgerinnen und Bürger im aktuellen Abfuhrkalender, auf der Internetseite des Abfallwirtschaftsbetriebes in der Rubrik „Abfuhrkalender“ oder in der Abfall App KA informieren.

Andere Themen?

Stöbern Sie die in den am meisten angefragten Themenbereichen
REGIO-NEWS
NEUE VIDEOS
BLAULICHT-NEWS
NATUR & UMWELT
KUNST & KULTUR
VERANSTALTUNGEN
ZUR STARTSEITE
CORONA REGIONAL
DER GASTKOMMENTAR

 

Kommentieren?
Ja bitte, denn eine offene Diskussion fördert das Miteinander.
Bitte achten Sie dabei auf unsere Kommentarregeln (Info)

Hier geht es zum Kommentarfeld >>>

 

close

Kurze Unterbrechung!

Schon gewusst? Der Landfunker-Newsletter informiert dich über die Region zwischen Kraichgau und Rhein.

Unser Newsletter erscheint jeweils freitags für alle, die das Wichtigste zusammengefasst haben möchten.

Hier kannst du einen Beispiel-Newsletter sehen!

Bei Nichtgefallen kannst du ihn jederzeit mit einem Klick am Ende des Newsletters abbestellen.

WICHTIG: Solltest du in den nächsten Minuten keine Bestätigungsmail von uns bekommen, so überprüfe bitte deinen SPAM-Ordner. Ohne die Bestätigungsmail können wir dir keinen Newsletter schicken.

Ja, ich abonniere den