Windpark Windrad Erneuerbare Energien
Foto: Symbolbild Landfunker

Kraichtal | Unterschriften-Sammlung wächst und läuft noch

Bereit 49 x geteilt!

02.08.2021 | Unser Wetter zeichnet sich zunehmend durch Extreme aus. Starkregenereignisse (auch in Kraichtal) und Hitzephasen haben die Nachrichten der letzten Wochen geprägt.

An dieser Stelle möchte der Verein Windradfreies Kraichtal betonen, dass auch er die Vermeidung von menschengemachter Klimabeeinflussung, die sich sichtbar und spürbar auf Mensch, Flora und Fauna auswirkt, durch geeignete Maßnahmen für unabdingbar und notwendig hält.

Aus der Pressemitteilung der Interessengemeinschaft Windfradreies-Kraichtal.de

Bei aller Brisanz und allem Zeitdruck ist es jedoch wichtig, überlegt zu handeln und nicht „den Teufel durch den Beelzebub auszutreiben“. Sprich: nicht Maßnahmen zu ergreifen, die an anderer Stelle genauso fatale Auswirkungen auf Mensch und Natur haben (wie beispielsweise die Errichtung von Windrädern an Orten, wo einfach keine hinpassen und hingehören. Mit allen negativen Auswirkungen für Mensch und Natur.).

Sondern Alternativen umzusetzen, die naheliegender, unkritischer und schneller realisierbar sind. Wie beispielsweise den Ausbau der Photovoltaik auf den zahlreichen existierenden Dächern im sonnenreichen Süd-Deutschland.

Die Sonnenscheindauer hat sich in Deutschland seit 1951 immerhin um 8,7% erhöht. Alles in allem geht es um eine vernünftige und sinnvolle Umsetzung der Energiewende in Kraichtal aus ökologischem, ökonomischem und auch optischem Blickwinkel. Dabei scheiden nach Vereins-Betrachtung Windräder in der gesamten dicht besiedelten Gemeindefläche von Kraichtal aus.

Der Verein setzt sich ein für eine Landschaft im Einklang mit Mensch und Natur. Wer sich dieser Meinung anschließen möchte, kann dies nach wie vor tun. Zum einen durch den Eintrag in einer Unterschriftenliste, die in der Tankstelle in Menzigen ausliegt.

Oder online im Internet durch einen Eintrag in der Petition http://openpetition.de/!windkraichtal. Etwa 800 Personen sind einem dieser Wege bereits gefolgt. Wer sich für den Verein Windradfreies Kraichtal interessiert und kostenfreies Mitglied werden möchte, kann sich im Internet unter www.windradfreies-kraichtal.de informieren.

 

Kommentieren?
Ja bitte, denn eine offene Diskussion fördert das Miteinander.
Bitte achten Sie dabei auf unsere Kommentarregeln (Info)

Hier geht es zum Kommentarfeld >>>

 

Bereit 49 x geteilt!

close

Kurze Unterbrechung!

Schon gewusst? Der Landfunker-Newsletter informiert dich über die Region zwischen Kraichgau und Rhein.

Unser Newsletter erscheint jeweils freitags für alle, die das Wichtigste zusammengefasst haben möchten.

Hier kannst du einen Beispiel-Newsletter sehen!

Bei Nichtgefallen kannst du ihn jederzeit mit einem Klick am Ende des Newsletters abbestellen.

_

Anzeige

saluveganshop

_

Siehe auch

MÜNZESHEIM | Lasst die Kids „Zurück auf den Rasen!“

Filmbeitrag | Mit der Petition „Zurück auf den Rasen!“ soll die Wiederaufnahme des Trainings von …

Windpark Windrad Erneuerbare Energien

Verein Windradfreies Kraichtal | Stellungnahmen der Bürgermeister-Kandidatin/en zum Thema Windkraft in Kraichtal

03.03.2021 | Der Verein „Windradfreies Kraichtal“ hat die 7 Kandidatin/en gefragt: „Würden Sie als neue/r …