Wildschwein Keiler Wald
Symbolbild Landfunkerarchiv

Kraichtal | Auto kollidiert mit Keiler

Lass das deine Freunde wissen!

11.06.2021 | Zu einem Wildunfall kam es am Donnerstag gegen 23:50 Uhr auf der Kreisstraße 3517.

Ein 34-jähriger Autofahrer war mit seinem Fahrzeug zwischen Unteröwisheim und Neuenbürg unterwegs, als plötzlich ein Keiler die Fahrbahn überquerte. Das Tier wird von dem Pkw frontal erfasst und getötet.

Durch den Zusammenstoß werden beide Airbags ausgelöst und der Pkw im Frontbereich so stark beschädigt, dass er von der Unfallstelle abgeschleppt werden musste. Der Fahrer sowie seine Beifahrerin blieben bei dem Unfall glücklicherweise unverletzt.

Kommentieren?
Ja bitte, denn eine offene Diskussion fördert das Miteinander.
Bitte achten Sie dabei auf unsere Kommentarregeln (Info)

Hier geht es zum Kommentarfeld >>>

 

Lass das deine Freunde wissen!

close

Kurze Unterbrechung!

Schon gewusst? Der Landfunker-Newsletter informiert dich über die Region zwischen Kraichgau und Rhein.

Unser Newsletter erscheint jeweils freitags für alle, die das Wichtigste zusammengefasst haben möchten.

Hier kannst du einen Beispiel-Newsletter sehen!

Bei Nichtgefallen kannst du ihn jederzeit mit einem Klick am Ende des Newsletters abbestellen.

_

Anzeige

saluveganshop

_

_

Anzeige

lfk-banner-eventkalender-300x150

_

Siehe auch

Landshausen | Städtisches Ferienprogramm „Insektenhotel mit dem Bauhof“

02.08.2021 | Gleich zweimal innerhalb kürzester Zeit hatten die BürgerInnen von Landshausen hohen Besuch. Zuletzt …

Bruchsal | Polizei sucht dringend Zeugen nach Verkehrsunfall

02.08.2021 | Zu einem Verkehrsunfall, bei dem die Unfallbeteiligten widersprüchliche Angaben machten, kam es am …