NICHTS VERPASSEN?
video
 

Studio | Die Freien Wähler, eine Protestpartei?

Wir freuen uns, wenn du
diesen Artikel weiter verbreitest. Danke!


 Filmbeitrag | Roland Foos erläutert in Betrachtung der Historie von Bruchsal die Entstehung der Freien Wähler

Roland Foos ist Urbruchsaler – er kennt die Stadt, wie sie nach dem Krieg aussah, und wie sie Jahr um Jahr wieder aufgebaut wurde und erneut zu blühen begann. Da er all dies hautnah miterlebt hat, kann er Ulrich Konrad ausführlich schildern, wie die Freien Wähler in Bruchsal zustande gekommen sind, und warum sie im Volksmund auch als Protestpartei bezeichnet werden.

Roland Foos stellt fest, die Stadt Bruchsal sei nicht eindimensional. Sie sei ein Gebilde, das aus unheimlich vielen Facetten bestünde. Wie genau all diese Teile seiner Meinung nach zusammenarbeiten und wo die Politik dort ihren Platz hat, erfahren Sie in unserem Interview.


Wissenswertes über KraichgauTV - Nr. 01

Wissenswertes über KraichgauTV - Nr. 01

“Wie kann ich euer Programm an meinem Fernseher empfangen?”

KraichgauTV sendet rund um die Uhr 24 Stunden über Kabelfernsehen digital. Wer im weiten Umfeld von Karslruhe Kabelanschluss hat, sollte uns empfangen können, wie jeden anderen Sender auch. Wer KEIN KABEL hat, kann uns über das Internet streamen, mit den neuen Smart-Fernsehern geht das besonders easy. Und sogar in HD! Einmal einrichten und immer schauen. Hier findest du den Stream: https://kraichgau.tv

“Macht nichts, wenn du nur Satelliten-Fernsehen hast. Dann stream uns doch übers Internet in HD-Qualität auf deinen neuen Smart-Fernseher!”

 


Zurück zu “Filmberichte dieser Woche”!

_

Anzeige

sparkasse_kraichgau_290x290px

_

Siehe auch

Gemeinderat Youngsterräte Ubstadt-Weiher

Ubstadt-Weiher | Youngsterräte

Gemeinderat | Nicolas Hagenmeier Die Bürger haben entschieden, der neue Gemeinderat steht fest. Wir haben …

Brühl Neubaugebiet Hambrücken Gemeinderat

Hambrücken | Gemeinderat beschließt Vorgehensweise zur Entwicklung des Neubaugebietes „Brühl“

Meldung | Ortsumgehung, Kreisverkehr und mehr 25.07.2019 | In seiner jüngsten Sitzung legte der Gemeinderat …