NICHTS VERPASSEN?
 

Komm du mal mit! | Kunst liegt im Auge des Betrachters – Gott sei Dank!

Bereits 89 x geteilt!
Bitte teile diesen Artikel auch. Danke!


 Filmbeitrag | Jenny und Armin entdecken ihre inneren Künstler

Wir schickten unsere beiden farbenfrohen Kontrahenten Armin Herberger und Jennifer Loosemore zu den Akademischen Werkstätten nach Forst, um ihren inneren Künstler zu befreien. “Kunst für alle” war hier das Credo, inspiriert vom Künstler Karl Peter Muller, dessen künstlerisches Erbe von den Akademischen Werkstätten verwaltet wird. Seine Tochter Josephine Müller führte Jenny und Armin durch drei spannende Challenges, die sich rund um die illuste Kunst von “KPM” dreht. Von Bildinterpretation bis hin zum selbst Hand anlegen war alles dabei.

Außnahmsweise wird in dieser Ausgabe der Sieger nicht direkt bekannt gegeben. Die beiden Kunstwerke, die am Ende entstanden sind, werden am 14.07.2019 beim Sommerfest der Akademischen Werkstätten ausgestellt. Hier kann also jeder selbst entscheiden, welches Kunstwerk sein Herz berührt oder zum Nachdenken anregt. Und Jenny und Armin, falls ihr das hier lest: Nicht traurig sein, denn Kunst liegt eben doch letztendlich im Auge des Betrachters.

Icon-Landfunker-Kreis-150


| Zum Newsüberblick? | Neue Filmbeiträge ansehen? |

| Zu den Veranstaltungsempfehlungen dieser Woche? |
| Zum Terminkalender? | Neue Veranstaltungen eintragen? |
| Zur Startseite? |

_

Anzeige

sparkasse_kraichgau_290x290px

_

_

Anzeige

musicalklasse_schiwago_290x290

_

Siehe auch

Sternenfels | Kreativität kennt kein Material

 Filmbeitrag | Werke aus Glas, Holz, Keramik und Leder beim Kunsthandwerker 140 professionelle Kunsthandwerker stellten …

bruchsal-schloss_ausstellung-praesenz_geert-bordich_foto-geert-bordich

Bruchsal | 07.-16.06. | Künstlerische Freundschaft prägt die aktuelle Ausstellung

Ankündigung | “Präsenz im Schloss” Von Freitag, den 7. Juni, bis Sonntag den 16. Juni …