video
 

GELDANLAGE | Wohin mit meinem Geld zu Corona-Zeiten?

Bereits 71 x geteilt!
Bitte hilf uns, den Beitrag weiter zu verteilen. Danke!


 Filmbeitrag | Thorsten Niemzik, Geschäftsführer der S-Immobilien, weiß Rat!

28.05.20 | Besonders in der aktuellen Lage machen sich viele Menschen in unserer Region Gedanken darüber, wo das eigene Geld am besten aufgehoben und zukunftsfähig ist. Thorsten Niemzik, Geschäftsführer der S-Immobilien Kraichgau GmbH, hat da einen guten Tipp.

Gemeinsam unterhält er sich mit Ulrich Konrad darüber, ob ein Kauf oder der Verkauf einer Immobilie, eines Grundstückes oder auch einer Eigentumswohnung und die daraus resultierende Miete, die Lösung sind.

„Wir merken von der Corona-Krise überhaupt nichts!“

Es lässt sich nicht abstreiten, dass zu Zeiten der Corona-Krise eine gewisse Unsicherheit in Bezug auf das eigene Geld besteht. Doch laut Thorsten Niemzik „lassen die Leute ihr Geld weiterhin auf der Bank“. Und das ist auch gut so!

„Wir erwarten Zuwächse in den Quadratmeterpreisen von 10 bis 15%“

Der Dipl.-Immobilienwirt weiß, worauf es ankommt – vor allem beim Thema Anlagenimmobilien. Insbesondere die Lage ist auch weiterhin das wichtigste Kriterium beim Kauf einer Immobilie. „Wir leben in einer prädestinierten Region. Das ist die gesamte Rheinschiene. Mannheim, Heidelberg, Bruchsal, Karlsruhe. In dieser Schiene wird einem, wenn man vernünftig einkauft und beraten wird, nichts passieren“, so Niemzik.

„Die Kreditinstitute lassen die Kunden auch in Krisen-Zeiten nicht im Regen stehen!“

Ulrich Konrad möchte ebenfalls in diesem Interview wissen, ob Immobilien außerhalb der Stadt weiterhin attraktiv sind. Attribute wie ein guter S-Bahn-Anschluss oder gut zu erreichende Schulen sind heutzutage wichtiger denn je. „Man sollte wissen, was man haben möchte und seine Lebensplanung grob im Griff haben, wenn man in Immobilien investiert“, erklärt Thorsten Niemzik. Dennoch besteht weiterhin ein Unterangebot an Immobilien, das die Ansprüche der Käufer zu wenig befriedigt.

Wenn sie wissen möchten, auf welche weiteren Attribute in der aktuellen Lage bei einem Immobilien-Kauf geachtet werden soll, was daran gefährlich ist, dass jeder behaupten kann, ein Immobilienmakler zu sein und wie die aktuelle Lage auf dem Anlagenmarkt ist, sollten Sie sich dieses Interview unbedingt anschauen.

 

Siehe auch

MEHR BEZAHLBAREN WOHNRAUM | CDU Waghäusel regt Maßnahmen für mehr günstigen Wohnraum an

02.07.2020 | Wohnraum ist knapp und oft unbezahlbar, auch in Waghäusel. Die CDU Waghäusel erachtet …