video
 

Bruchsal |Schlossprojektion zum Gedenken 75. Jahre nach der Zerstörung

Wir bedanken uns, wenn du
diesen Artikel weiter verbreitest. Danke!


 60-sec-Video | Hunderte Bruchsaler trotzten dem Regen

05.03.2020 | Bruchsal – Zerstörung und Wiederaufbau. Mit einer Projektionsvorstellung wurde am Sonntag, dem 75. Jahrestag des 1. März 1945, den Opfern und der Zerstörung in Bruchsal gedacht.

Erleuchtet wurde die Schlossfassade im Ehrenhof aber nicht nur mit Bildern, welche Zerstörung Bruchsals festhielten. Auch an den alten Glanz der Barockstadt und ihren Wiederaufbau nach dem Krieg wurden erinnert.
Trotz Regen und Wind ließen sich hunderte Bruchsaler nicht davon abhalten, dieser einmaligen Veranstaltung beizuwohnen.

 

Siehe auch

Bruchsal | Vor 200 Jahren: Stille Zeiten für Amalie von Baden im Schloss Bruchsal

15.04.2020 | Wenig Sozialkontakt, kaum Programmangebot, stille Tage und Spaziergänge zur Unterhaltung: Was sich wie …