fbpx
video
 

Bruchsal | Game of Thrones in der Barockstadt

Bereit 12 x geteilt!


 Filmbeitrag | Weihnachtsgrüße auf dem herrschaftlichen Thron

12.12.2019 | In rot- goldenen Farben schimmert und glitzert er prachtvoll und beeindruckend in der Bruchsaler Innenstadt. Er hat sich wahrlich zum vorweihnachtlichen Besuchermagnet entwickelt- Die Rede ist vom Bruchsaler Weihnachtsthron, der mit knapp 1000 Lichtern bestückt eine 150 Watt- Leistung erbringt und jeden Abend bis 20 Uhr den Marktplatz in weihnachtlichen Glanz hüllt.

Pünktlich zur Vorweihnachtszeit startete die Stadt Bruchsal mit dem Dekoartikelgeschäft Langnickel eine ganz besondere Kooperation. Passend dazu verabredeten wir uns direkt am Ort des Geschehens mit Dennis Ritzerfeld, Nachfolger der Walter Langnickel GmbH.

Der leuchtende Thron ist jedoch nicht nur schön anzusehen, sondern erfüllt auch einen bestimmten Zweck. Alle Selfie-Freunde rund um Bruchsal sind dazu eingeladen, sich mit der barocken Sitzgelegenheit abzulichten und das Foto anschließend unter dem Hashtag Bruchsal (#Bruchsal) auf den sozialen Plattformen hochzuladen.

Doch nur Fotos zu schießen reicht uns als Regio Fernsehen nicht aus. Wir nutzten die beeindruckende Kulisse direkt in der Bruchsaler Innenstadt aus, um den Selfie-Kings und Queens von Bruchsal ihre Weihnachts- und Neujahrsgrüße zu entlocken.
Neben Dennis Ritzerfeld grüßte auch Natia Todua, die „The Voice of Germany 2017“ gewann, ihre Liebsten durch unsere Kamera!

 

Zurück zur
STARTSEITE
Events der Woche Icon-Landfunker-Kreis-150 Videos der Woche
Alle Termine
close

Kurze Unterbrechung!

Schon gewusst? Der Landfunker-Newsletter informiert dich über die Region zwischen Kraichgau und Rhein.

Unser Newsletter erscheint jeweils freitags für alle, die das Wichtigste zusammengefasst haben möchten.

Hier kannst du einen Beispiel-Newsletter sehen!

Bei Nichtgefallen kannst du ihn jederzeit mit einem Klick am Ende des Newsletters abbestellen.

WICHTIG: Solltest du in den nächsten Minuten keine Bestätigungsmail von uns bekommen, so überprüfe bitte deinen SPAM-Ordner. Ohne die Bestätigungsmail können wir dir keinen Newsletter schicken.